Youtube-Charts Die Top 5 der Online-Werbespots im Juli

Dienstag, 13. August 2013
Christian Ulmens Kunstfigur Alexander von Eich in dem Rügenwalder-Clip (Foto: Screenshot)
Christian Ulmens Kunstfigur Alexander von Eich in dem Rügenwalder-Clip (Foto: Screenshot)


Rügenwalder und Christian Ulmen, der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei, ein "Save the Date" von Canon, die Gürteljagd von Wladimir Klitschko für HIS sowie Honda's Miniaturshow "Hands" - die Top 5-Werbevideos auf Youtube in Deutschland konnten sich auch im Juli wieder sehen lassen. Dabei werden sowohl die bezahlten Views als auch die virale Verbreitung berücksichtigt. HORIZONT.NET stellt die Erstplatzierten vor.

Platz 1


Den ersten Platz im Juli holt die Rügenwalder Mühle mit ihrer Online-Kampagne zur "Rügenwalder Allstars"-Aktion (Kreation: Elbkind, Hamburg). Dabei mimt Schauspieler Christian Ulmen nach längerer Abstinenz mal wieder die grandiose Kunstfigur Alexander von Eich, die er einst für das TV-Format "Mein neuer Freund" entwickelte.

Godo Röben, Geschäftsleitung Marketing bei Rügenwalder, sagt zur Intention der Kampagne: "Youtube wird für uns als Bewegtbildplattform immer wichtiger. Das virale Video mit Alexander von Eich war ein genialer Aufschlag für die Rügenwalder Allstars Tour und damit für die gesamte Social Media-Kampagne von Elbkind. Wir geben damit unserem Familienunternehmen ein Gesicht bei einer neuen, jungen Zielgruppe."

Platz 2


Rang 2 im Ranking sichert sich der virale Hit der chinesischen Smartphone-Marke Huawei. Der rund einminütige Spot zeigt die Vorzüge des "Ascend P6", dem laut Herstellerangaben dünnsten Smartphone der Welt, dem auch zwei Beamte am Flughafen nicht widerstehen können. Bislang wurde das Video weltweit mehr als 1,3 Millionen Mal angesehen.

Platz 3


Sehr gut abgeschnitten hat auch das Teaservideo des Kameraherstellers Canon, der in seinem einminütigen Clip mit dem Titel "Ihr Publikum wartet auf Sie" geheimnisvoll den 31. Juli herbeisehnt. An diesem Tag stellte Canon das Produkt "Legria mini" vor, einen innovativen Camcorder, der im September auf den Markt kommen soll.

Platz 4


Platz 4 ergattert die Jeansmarke HIS mithilfe eines berühmten Testimonials: Boxprofi Wladimir Klitschko. Dem Ukrainer werden in dem unterhaltsamen TV-Spot ausgerechnet seine wertvollen Weltmeister-Gürtel gestohlen. Die verantwortliche Kreativagentur ist Jung von Matt/Neue Elbe. Produziert wurde das Commercial von Czar Film.

Platz 5


In Deutschland zwar nur Fünfter, aber international ganz weit vorne ist der Imagespot "Hands" von Honda und Wieden + Kennedy, der insgesamt fast 6 Millionen Klicks verzeichnet. In dem Zweiminüter gibt es nahezu die gesamte Produktpalette des Automobil- und Motorenherstellers in Miniatur zu bewundern (Produktion: Nexus, London). tt
Meist gelesen
stats