Wolfgang Link über das TV-Comeback des Jahres "Der Kontakt zu Stefan Raab ist nie abgebrochen"

Freitag, 23. Juni 2017
P7S1-TV-Chef Wolfgang Link
P7S1-TV-Chef Wolfgang Link
© HORIZONT

Es war die Überraschung bei den Screenforce Days: TV-Rentner Stefan Raab kehrt ins Fernsehgeschäft zurück. Zwar nicht vor der Kamera, aber als Ideengeber und Produzent der neuen Erfindershow "Das Ding des Jahres". Im Interview mit HORIZONT erklärt Wolfgang Link, Vorsitzender der Geschäftsführung von Pro Sieben Sat 1 TV Deutschland , wie es zum TV-Comeback des Jahres kam.
Demnach ist der Kontakt zwischen Pro Sieben und dem langjährigen Aushängeschild des Senders nie abgerissen. "Und irgendwann hat er dann gesagt: 'Hör mal, ich hab da eine Idee'. Da haben wir natürlich sofort zugesagt", erklärt Link im Video-Interview mit HORIZONT. Die Show sei aus seiner Sicht eines der absoluten Highlights der kommenden Saison bei Pro Sieben. Bei Sat 1 freut sich Link in erster Linie auf die zahlreichen Eigenproduktionen wie die Verfilmung des ersten Bands der Buch-Reihe von Eric Berg "Das Nebelhaus". dh
Meist gelesen
stats