Wirtschaftsmedien Philipp Fleischmann wird Managing Director der Handelsblatt Global Edition

Freitag, 22. Mai 2015
Führt ab Juni  die "Handelsblatt Global Edition": Philipp Fleischmann
Führt ab Juni die "Handelsblatt Global Edition": Philipp Fleischmann
Foto: VHB

Wechsel in der Geschäftsführung der "Handelsblatt Global Editon": Philipp Fleischmann übernimmt ab Juni die Geschäfte der englischsprachigen Ausgabe der Wirtschaftszeitung. Er folgt auf Zsuzsa Breier, die den Verlag verlässt.
Fleischmann hat bereits den Aufbau der "Handelsblatts Global Edition" beratend begleitet. In seiner neuen Funktion soll der 51-Jährige in erster Linie das Geschäft der im vergangenen Jahr gestarteten internationalen Ausgabe der Wirtschaftszeitung ausbauen, aber auch die Geschäftsführung der Verlagsgruppe bei der weiteren Internationalisierung unterstützen. Er berichtet direkt an den Vorsitzenden der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Handelsblatt, Gabor Steingart. "Die internationale Ausrichtung eines Verlagshauses ist neben dessen Digitalisierung die große Herausforderung im Mediengeschäft", sagt Fleischmann: "Ich freue mich, ein renommiertes Unternehmen wie die Verlagsgruppe Handelsblatt auf diesem Weg begleiten zu können."

"Handelsblatt Global Edition" berichtet täglich über Wirtschafts- und Finanzthemen, die über Deutschland und Europa hinaus relevant sind. Die Basis der internationalen Ausgabe bilden Artikel aus "Handelsblatt", "Wirtschaftswoche" und "Tagesspiegel".

"Mit der Handelsblatt Global Edition wenden wir uns erstmalig gezielt an ein internationales Publikum, das sich für die deutsche Wirtschafts- und Finanzthemen interessiert. Philipp Fleischmann wird uns tatkräftig dabei unterstützen, die Global Edition über die Grenzen Europas bekannt zu machen und der europäischen Perspektive, insbesondere in Amerika und Asien, ein neues Gewicht zu verleihen", freut sich Gabor Steingart.

Fleischmann ist in der Verlagsgruppe Handelsblatt kein Unbekannter: Der Volkswirt und gelernte Journalist war Redakteur beim "Handelsblatt" und bekleidete in der Folge verschiedene Managementfunktionen bei der Verlagsgruppe Handelsblatt und dem Deutschen Sportverlag. Im Anschluss betreute er fünf Jahre lang Medienmandate bei der Personalbertaung Egon Zehnder, bevor er das Handelsblatt seit Herbst 2013 beim Aufbau der "Handelsblatt Global Edition" beriet. Zuletzt unterstützte er die Markteinführung der Social-Media-Monitoring-Plattform 1000flies.de. dh
Meist gelesen
stats