"Wetten, dass ..?" ZDF dementiert "Spiegel"-Bericht

Montag, 17. Februar 2014
Die Show war im Januar auf einen neuen Tiefstwert gesunken
Die Show war im Januar auf einen neuen Tiefstwert gesunken
Themenseiten zu diesem Artikel:

Markus Lanz ZDF Sarah Wagenknecht RTL Oliver Fuchs



Kaum hat sich die Aufregung über Markus Lanz' Interview mit Sarah Wagenknecht gelegt, gerät der Moderator schon wieder in die Schlagzeilen - dieses Mal wieder in seiner Rolle als Frontmann des schlingernden ZDF-Unterhaltungstankers "Wetten, das ..?". Der "Spiegel" spekuliert in seiner aktuellen Ausgabe über die Zukunft der Show und ihres Moderators, das ZDF dementiert umgehend. Man möchte derzeit nicht in der Haut von Markus Lanz stecken - auch wenn der Südtiroler offensichtlich ein bemerkenswert dickes Fell hat. Kaum hat sich der Shitstorm über seinen Umgang mit der Linken-Politikerin Sarah Wagenknecht in seiner Talkshow gelegt, bekommt er schon wieder einen eingeschenkt: Der "Spiegel" berichtet in seiner aktuellen Ausgabe, das ZDF wolle in der Sommerpause über die Zukunft der Show und ihres Moderators entscheiden. Grund seien die "anhaltend schlechten Quoten und die desaströsen Kritiken" für den Moderator Markus Lanz. Die Show war im Januar auf ein neues Allzeittief von 6,3 Millionen Zuschauern gefallen - wohlgemerkt im direkten Duell gegen den Straßenfeger "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" von RTL.

In der Sommerpause solle daher wieder einmal über die Zukunft der Show gesprochen werden. Derzeit würden mehrere Szenarien einer möglichen Neuaufstellung durchgespielt - laut "Spiegel" bis hin zu einer Verschiebung des Sendeplatzes vom Samstag auf einen Wochentag. "Vieles ist möglich", heiße es in Senderkreisen, schreibt das Nachrichtenmagazin vielsagend. Ob Moderator Markus Lanz bei einer Neuausrichtung der Show weiterhin zur Verfügung stehe, hänge von ihm selbst ab.

Das ZDF hat zumindest die Spekulationen über einen neuen Sendeplatz mittlerweile entschieden und glaubhaft zurückgewiesen. "An der 'Spiegel'-Meldung ist nichts dran. 'Wetten, dass..?' läuft weiter wie bisher, die Hallen sind bereits bis 2015 eingeplant. Die Shows finden am Samstag statt, wie es sich für die nach wie vor erfolgreichste Prime Time Show im Deutschen Fernsehen gehört", stellte ZDF-Unterhaltungschef Oliver Fuchs gegenüber DWDL.de klar. Fest steht aber auch: Weder mit dem Zuschauerzahlen noch den Reaktionen auf die Show kann das ZDF zufrieden sein. Weitere Veränderungen an der Show nach der Sommerpause dürften daher sehr wahrscheinlich sein. Von der ursprünglich angepeilten Marke von durchschnittlich 8 Millionen Zuschauern ist die Show zumindest weit entfernt. dh
Meist gelesen
stats