Werbewirkungsgipfel 2016 Effizient und unvergesslich - Was zeichnet effiziente Werbung aus?

Donnerstag, 16. Juni 2016
Der 2. Werbewirkungsgipfel von HORIZONT und dfv conference group findet am 30. und 31. August statt
Der 2. Werbewirkungsgipfel von HORIZONT und dfv conference group findet am 30. und 31. August statt
Foto: dfv

Was bringt die Werbung? Es ist eine Frage, die die Branche mehr denn je bewegt. Nachdem HORIZONT und die dfv Conference Group beim 1. Werbewirkungsgipfel den Beitrag der einzelnen Mediengattungen in den Mittelpunkt gestellt haben, geht es dieses Jahr unter dem Motto "Erfolgreich und unvergesslich" um die Frage, was effiziente Werbung eigentlich auszeichnet.

Die Auftakt-Keynote für die zweitägige Veranstaltung am 30. und 31. August im Radisson Blu Scandinavia in Düsseldorf hält der renommierte Marktforscher und Dozent Dirk Engel. Er spricht über "Mythen und Missverständnisse der Werbewirkungsforschung". Im Anschluss diskutiert er mit Vertretern der Wissenschaft und von Marktforschungsinstituten über den Beitrag der Wissenschaft zur Werbewirkung. Mit dabei sind Hartmut Scheffler, Geschäftsführer von TNS Infratest, Tino Meintz vom Leibniz Wissenschaftscampus Tübingen und Ines Imdahl, Geschäftsführerin Rheingold.

Ein weiteres Schwerpunktthema ist die Rolle von "Big Data und Business Intelligence". Darüber, welchen Beitrag die Daten für die Steigerung der Werbewirkung haben, sprechen Andreas Schwabe, CEO der Mediaagentur Blackwood Seven, Plan-Net-BI-Geschäftsführer Marcus Ambrus und Torsten Ahlers, Geschäftsführer der Otto Group Media.

Auch der Beitrag der Kreation wird diesmal eine zentrale Rolle bei der Veranstaltung spielen. Agenturvertreter und Kunden werden über "Gattung und Kreation im Spannungsfeld? Was ist entscheidend?" diskutieren. Zudem gibt es Einblicke und Tipps zu den Fragen, wie Werbung in Radio und TV gestaltet sein muss, damit sie besonders gut ankommt.

Der Frage, welche Rolle Emotionen in der Werbung spielen, gehen Markus Küppers und Oliver Spitzer, beide Geschäftsführer von Heart Facts, nach. Auch der Einfluss von Musik wird analysiert, unter anderem in Fallstudien von bekannten Kampagnen. pap

Meist gelesen
stats