Werbewirkungsforschung Qualitätsinitiative einigt sich auf Studien-Steckbrief

Donnerstag, 21. September 2017
Die Köpfe hinter dem Studien-Steckbrief
Die Köpfe hinter dem Studien-Steckbrief
© Kurt Steinhausen

Der Kundenverband OWM, der Agenturverband OMG, die Vertreter der einzelnen Gattungen sowie Google und Facebook haben sich geeinigt. Werbewirkungsstudien sollen künftig nach einem einheitlichen Raster dokumentiert werden. Die Qualitätsinitiative Werbewirkungsforschung erhofft sich davon eine größere Transparenz und auch höhere Qualität der Studien.
Der "Studien-Steckbrief" der Qualitätsinitiative Werbewirkungsforschung enthält Informationen zur Methodik und Auswertung. Diese Key-Facts reichen von der Grundgesamtheit über die Methoden und Feldzeit bis hinzu eingesetzten Analysetechniken. Die Medienverbände und Interessensvertreetungen haben sich darauf geeinigt, ihre Studien künftig nach dem Raster zu dokumentieren, um Übersichtlichkeit und Vergleichbarkeit der Güte zu erleichtern. In den vergangenen Jahren ist in der Werbewirkungsforschung ein großer Wildwuchs entstanden. Das bekommt auch HORIZONT zu spüren. Immer mehr Studien landen auf unseren Tischen, denen es mitunter schon an den grundlegenden Informationen fehlt, wie zum Beispiel der Grundgesamtheit, Methodik und Anzahl der Befragten. Schon in der Vergangenheit haben wir bei größeren Berichten wesentliche Informationen zu Studien übersichtlich zusammengefasst. Dies werden wir nun erweitern und uns dabei am "Studien-Steckbrief" orientieren.

Die von uns künftig standardmäßig aufgegriffenen Key-Facts sind:

Name:
Auftraggeber:
Marktforschungsinstitut:
Zielsetzung:
Erhebungsmethode:

Grundgesamtheit:
Stichprobe:
Feldzeit:
Auf Werbewirkung-forschung.de: Ja/Nein

Wir werden in unserer Berichterstattung darauf verweisen, wenn die von uns präsentierten Analysen auf der Seite Werbewirkung-forschung.de eingestellt sind, die von der Qualitätsinitiative Werbewirkungsforschung getragen wird. Wir hoffen damit, ebenfalls einen Beitrag zu einer höheren Güte der Forschung leisten zu können. pap

Meist gelesen
stats