"Wer wird Millionär" RTL plant Sondersendung mit DFB-Kickern

Mittwoch, 05. März 2014
Befragt Günther Jauch bei "Wer wird Millionär" bald Jogis Jungs?
Befragt Günther Jauch bei "Wer wird Millionär" bald Jogis Jungs?


Mit der Übertragung von Qualifikationsspielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft kehrt RTL in diesem Herbst auf die große Bühne der Fußball-Sender zurück. Die Kölner könnten aber bereits im Vorfeld der Weltmeisterschaft 2014 eine Bühne für Jogis Jungs bieten: Einem Bericht des "Express" zufolge plant RTL eine Sonderausgabe von "Wer wird Millionär" mit Spielern der DFB-Elf.
Demnach sollen sich neben Bundestrainer Joachim Löw und Manager Oliver Bierhoff mindestens zwei weitere Spieler aus dem Team den Fragen von Moderator Günther Jauch stellen. Den dabei erzielten Gewinn wolle das deutsche Team einem karitativen Zweck, beispielsweise für die SOS-Kinderdörfer in Brasilien, spenden. "Es gibt die Anfrage von RTL. Ich halte sie für interessant. Aber wir prüfen, ob es zeitlich überhaupt machbar ist", so Bierhoff gegenüber Bild.de.

Auch DFB-Pressesprecher Jens Grittner hat Medienberichten zufolge derartige Pläne mittlerweile bestätigt. "Das ist eine von vielen Ideen und möglichen Aktionen vor der WM in Brasilien. Über konkrete Details wie Termin oder Teilnehmer aber haben wir uns noch überhaupt keine Gedanken gemacht", zitiert etwa Focus Online Grittner.

Abgesehen davon, ob das geplante "WWM"-Special zustande kommt, wird die deutsche Fußball Nationalmannschaft ohnehin bald wieder bei RTL zu sehen sein. Der Sender zeigt von September 2014 bis Oktober 2017 alle Vorrundenspiele der deutschen Auswahl für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich und die WM 2018 in Russland. ire
Meist gelesen
stats