"Weiberkram" Red Indians versucht sich an High-End-Frauenmagazin

Montag, 16. März 2015
Die erste Ausgabe von "Weiberkram" kommt am 19. März an den Kiosk
Die erste Ausgabe von "Weiberkram" kommt am 19. März an den Kiosk
Foto: Red Indians Publishing

Der bislang vor allem auf edle Auto- und Männermagazine spezialisierte Verlag Red Indians Publishing ("Ramp") will sich neue Zielgruppen erschließen und bringt mit "Weiberkram" sein erstes Frauenmagazin an den Kiosk. Herausgeber Michael Köckritz verspricht Leserinnen ein "Heft wie ein Flirt".
"Hier machen Männer ein Magazin für Frauen. Männer, die Frauen begehren, verehren – aber nicht wirklich verstehen, ein Heft wie ein Flirt. Ganz nach dem entspannten Motto: Hier haben wir was für Euch gemacht. Und hoffen, es gefällt!", erläutert Herausgeber und Chefredakteur Köckritz das redaktionelle Konzept. "Weiberkram" wird als High-End-Magazin für Fashion und Style positioniert, zu den namhaften Autoren gehören Wladimir Kaminer, Horst Evers und Ralf Dobelli. Als Kooperationspartner für das Magazin konnte Red Indians den Sportwagenbauer Porsche gewinnen, der ebenfalls verstärkt Frauen als Zielgruppe ansprechen will.

"Eine Kooperation mit einer Marke, die die Arbeit an Heft, Ansätzen und Themen auch als Pilotprojekt für die eigene Kommunikation in die Zielgruppe der Frauen nutzt", erläutert Köckritz. "Wir haben Experten aus relevanten Kompetenzfeldern zusammengebracht - Magazinmacher, Medienwissenschaftler, Soziologen, Psychologen, Modemacher. Durchaus ein interdisziplinäres Modell für die Zukunft." Porsche habe keinerlei Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, die Marke werde aber natürlich nicht "komplett ausgeklammert".

"Weiberkram" kommt am 19. März in einer Auflage von 40.000 Exemplaren, davon 8000 in englicher Sprache, in den Handel, der Copypreis liegt bei 8 Euro. Der Vertrieb erfolgt über ausgewählte Zeitschriftenhändler, Flughafen-Lounges und Hotels sowie das Vertriebsnetz von Porsche. dh
Die erste Ausgabe von "Weiberkram" kommt am 19. März an den Kiosk
Die erste Ausgabe von "Weiberkram" kommt am 19. März an den Kiosk (Bild: Red Indians Publishing)

Meist gelesen
stats