Wegen Amoklauf in München Burda bringt aktualisierten "Focus" an den Kiosk

Montag, 25. Juli 2016
Das Titelbild zeigt eine Szene aus dem Internetvideo
Das Titelbild zeigt eine Szene aus dem Internetvideo
Foto: Hubert Burda Media
Themenseiten zu diesem Artikel:

Focus München Burda Der Spiegel Spiegel Online


Der "Focus" bringt am Dienstag eine aktualisierte Ausgabe an den Kiosk. Anlass für das um 24 Seiten erweiterte Heft ist der Amoklauf in München, bei dem am Freitag insgesamt zehn Menschen ums Leben kamen.
Die aktualisierte Ausgabe, in der die Redaktion ausführlich über die Hintergründe der Bluttat berichtet, steht ab Montagabend um 18 Uhr digital zum Download zur Verfügung. Die gedruckte Ausgabe, die unter anderem das Funkprotokoll der Polizei enthält, kommt am Dienstag in einer Druckauflage von 90.000 Exemplaren in den Handel. Der "Spiegel" wird im Gegensatz zum "Focus" keine aktualisierte Version an den Kiosk bringen und verweist auf die fortlaufende Berichterstattung auf Spiegel Online. dh
Das Titelbild zeigt eine Szene aus dem Internetvideo
Das Titelbild zeigt eine Szene aus dem Internetvideo (Bild: Hubert Burda Media)

Meist gelesen
stats