Vox-Show "Echte Männer" gehen Ende Juni an den Start

Donnerstag, 19. Mai 2016
Echte Männer: Die fünf Kandidaten der neuen Vox-Show
Echte Männer: Die fünf Kandidaten der neuen Vox-Show
Foto: Vox / Christina Noelle
Themenseiten zu diesem Artikel:

VOX Fußball-Europameisterschaft


Vox lässt seine "Echten Männer" Ende Juni antreten - zumindest die ersten beiden Folgen der Reality-Show müssen sich damit gegen die Fußball-Europameisterschaft behaupten. In der Sendung  müssen sich eher unsportliche Männer auf einen Cross-Triathlon vorbereiten.
Das Format basiert auf der dänischen Show "Real Men". Darin müssen sich fünf Männer, die im Privatleben eher Bier und Chips als sportlichen Aktivitäten zugeneigt sind, auf eine echte körperliche Herausforderung vorbereiten: Einen Cross-Triathlon. Fünf Monate haben die Couch Potatoes Zeit, um für den Wettkampf, der 1,5 Kilometer Schwimmen im offenen Meer, 30 Kilometer Mountainbiken und 10,5 Kilometer Cross-Lauf umfasst, zu trainieren. Begleitet und trainiert werden die Kandidaten dabei von einem Sportwissenschaftler, einem Mountainbike-Profi, einer Schwimmerin, einem Koch und einem Mentaltrainer. In Dänemark erzielte das Format Marktanteile von bis zu 49 Prozent. Von Einschaltquoten in diesen Regionen kann Vox nur träumen, zumal die ersten beiden Folgen noch während der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) ausgestrahlt werden. "Echte Männer" läuft ab dem 28. Juni immer dienstags um 20.15 Uhr. In der Vergangenheit hat der Sender mit der roten Kugel mit Formaten wie "Die Höhle der Löwen", "Sing meinen Song" oder "Grill den Henssler" immer wieder ein gutes Händchen bei seinen eigenproduzierten Shows bewiesen. dh
Meist gelesen
stats