Voting zum "wahren Auto des Jahres" Spiegel Online veralbert den ADAC

Montag, 20. Januar 2014
Spiegel Online ruft zur Wahl des "wahren Autos des Jahres" auf
Spiegel Online ruft zur Wahl des "wahren Autos des Jahres" auf


Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen: Spiegel Online nimmt mit einem Online-Voting die Leserwahl des ADAC auf die Schippe. Zur Wahl stehen unter anderem Kultautos wie K.I.T.T. und Herbie oder der deutsche Kampfpanzer Leopard.
Ziel der Abstimmung: Spiegel Online will mit seiner Wahl zum "Wahren Auto des Jahres" mehr Stimmen einsammeln als der ADAC. Bei der Wahl zum "Gelben Engel" reichten dem VW Golf 3409 Stimmen, um die Wahl zum "Auto des Jahres" zu gewinnen. Der mittlerweile zurückgetretene ADAC-Kommunikationschef Michael Ramstetter hatte die bescheidenen Teilnehmerzahlen daher kräftig aufgehübscht: Angeblich hatten 34.299 Leser für das "Auto des Jahres" abgestimmt.

Bei der "Wahl zum wahren Auto des Jahres" von Spiegel Online stehen nun Autos wie das sprechende Superauto K.I.T.T., Kultkäfer Herbie, der "Golf 2 meiner Oma", oder der Panzer Leopard 2 zur Wahl. Am Montagnachmittag hatten sich immerhin bereits über 12.000 User an dem Online-Voting beteiligt (Stand: 16.12 Uhr). Mit 1452 Stimmen lag bis dato übrigens K.I.T.T. in Führung. dh
Meist gelesen
stats