Videoportal Horror-Streamingdienst Shudder startet in Deutschland

Mittwoch, 01. November 2017
Shudder ist auf Gruselfilme spezialisiert
Shudder ist auf Gruselfilme spezialisiert
© Screenshot
Themenseiten zu diesem Artikel:

Streaming AMC The Walking Dead Halloween Gruselfilm Amazon


Pünktlich zu Halloween ist der Video-Streamingdienst Shudder nun auch in Deutschland verfügbar. Das Portal, hinter dem der US-Kabelsender AMC ("The Walking Dead") steht, ist auf Horror-, Thriller- und Gruselfilme spezialisiert. Das Angebot für den deutschen Markt wurde eigens kuratiert. 
Laut Shudder ist ein großer Teil des Angebots aus Genreklassikern, Horrorfilmen und Serien exklusiv. Zum Start zeigt das Portal unter anderem die eigenproduzierte Science-Fiction-Mysteryserie "Missions" und den von der Kritik gefeierten belgisch-französischen Dreiteiler "Hinter den Mauern" als deutsche Streamingpremiere. Bis Ende des Jahres folgen unter anderem die Deutschlandpremiere der Serienadaption des Horror-Klassikers "Wolf Creek" oder "Let me make you a Martyr" mit Kult-Schock-Rocker Marilyn Manson.  Zusammengestellt wurde das Angebot von den Kuratoren Sam Zimmerman, früher Redakteur des Horrorfilm-Magazins "Fangoria" und Colin Geddes, der 20 Jahre lang die Gruselfilmreihe Midnight Madness des Toronto International Film Festival organisiert hat. "Deutschlands Genre-Fans sind einzigartig und es hat großen Spaß gemacht die Inhalte speziell für sie zusammenzustellen und somit Shudder als erste Anlaufstelle für Content aus den Bereichen Thriller, Suspense und Horror weiter zu etablieren", erklärt Zimmerman. 

In den USA ist Shudder 2015 gestartet, in Deutschland ist das Angebot seit einigen Wochen bereits als eigenständiger Channel bei Amazon Video für 3,99 Euro im Monat erhältlich. Passend zu Halloween gibt esa den Dienst nun auch als eigenständiges Angebot. Shudder kann über die eigene Website und über die Plattformen Apple TV, Chromecast, Fire TV und Xbox One genutzt werden. Shudder kostet 4,99 Euro pro Monat oder 49,99 Euro im Jahresabo. dh
Meist gelesen
stats