Vermarktungspartnerschaft Asmi und Be Viacom machen gemeinsame Sache

Donnerstag, 13. März 2014
Arne Bergmann freut sich über einen neuen Partner für Asmi
Arne Bergmann freut sich über einen neuen Partner für Asmi

Axel Springer Media Impact (Asmi) und der Viva- und MTV-Vermarkter Be Viacom starten eine langfristige Partnerschaft. Asmi zeichnet dabei für die Zweitvermarktung von Plattformen wie Mtv.de, Viva.tv, Comedycentral.tv und Nick.de verantwortlich. Vor allem Video- und Displaywerbung sollen im Fokus der Co-Vermarktung stehen. Beide Formen werden künftig auch als Kombination angeboten. Für Mark Specht, Vice President Be Viacom GSA, war vor allem das Know-how des Springer-Vermarkters in allen digitalen Disziplinen entscheidend: "Durch diese Allianz können wir unsere Auslastung weiter optimieren."

Arne Bergmann, Managing Director Sales und Marketing bei Asmi, schätzt dagegen die "führenden Entertainment-Marken mit Bekanntheit in allen Zielgruppen", für die das Viacom International Netzwerk steht. Die Plattformen würden das Asmi-Portfolio hervorragend ergänzen. Ansprechpartner bei kundenindividuellen Brand-Solutions-Themen bleibt weiterhin das Team von Be Viacom. kl
Meist gelesen
stats