Verlagsgruppe Handelsblatt Miriam Meckel verlängert bei der "Wirtschaftswoche"

Montag, 07. November 2016
Miriam Meckel
Miriam Meckel
Foto: Wirtschaftswoche

Miriam Meckel bleibt Chefredakteurin der "Wirtschaftswoche". Die 49 Jahre alte Kommunikationswissenschaftlerin und Publizistin werde ihre Arbeit an der Spitze des Wirtschaftsmagazins fortsetzen, teilte die Verlagsgruppe Handelsblatt am Montag in Düsseldorf mit.
Zuvor hatte das "medium magazin" darüber berichtet. "Wir sind froh, weiterhin mit so einer außergewöhnlich klugen und welterfahrenen Frau zusammenarbeiten zu dürfen", sagte Gabor Steingart, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Verlagsgruppe. Meckel ist seit Mitte 2014 Chefredakteurin der "Wirtschaftswoche". Eigentlich sollte ihre dreijährige Beurlaubung an der Hochschule Sankt Gallen in der Schweiz im kommenden Jahr, also 2017, enden. Im Interview mit dem "medium magazin" kündigte Meckel an, die Marke WiWo vor allem digital weiterzuentwickeln. Sie sei generell "total optimistisch", was die Entwicklung der Medien angehe.

Meckel hatte zunächst bei mehreren Fernsehsendern als Moderatorin und Redakteurin gearbeitet, bevor sie 1999 Professorin für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an die Universität Münster wurde. 2001 wurde sie Regierungssprecherin in Düsseldorf, zwei Jahre später Staatssekretärin für Europa, Internationales und Medien. 2005 ging sie als Professorin an die Universität Sankt Gallen. dpa
Meist gelesen
stats