Verlagsgruppe Handelsblatt Iris Bode beerbt Thomas Gruber auf dem Sales- und Marketing-Chefposten

Dienstag, 21. Oktober 2014
Iris Bode wechselt zur Verlagsgruppe Handelsblatt
Iris Bode wechselt zur Verlagsgruppe Handelsblatt
Foto: Foto: VHB

Bei der Verlagsgruppe Handelsblatt gibt es einen Wechsel an der Sales- und Marketingspitze. Thomas Gruber wird das Düsseldorfer Verlagshaus in Richtung Hamburg verlassen. In seine Fußstapfen tritt ab November 2014 die bisherige Springer-Managerin Iris Bode. 
Grube, der seit Anfang 2012 den Bereich Sales & Marketing bei der Veragsgruppe Handelsblatt leitete, zieht es ins Digital-Geschäft. Wie HORIZONT Online erfuhr, heuert der frühere Marketingdirektor des Kabelanbieters Tele Columbus als Chief Sales Officer bei Werliefertwas.de an. Bei dem Hamburger B-to-B-Suchanbieter des Finanzinvestors Paragon Partners wird er für die Bereiche Außendienst, Innendienst, Telefonvertrieb, den Onlinevertrieb sowie die zentrale Vertriebssteuerung verantwortlich sein. 
Gabor Steingart (re.) holt Frank Dopheide an Bord (c) VHB

Mehr zum Thema

Verlagsgruppe Handelsblatt Ex-Grey-Manager Frank Dopheide wird vierter Geschäftsführer

Grubers Nachfolge bei der Verlagsgruppe Handelsblatt tritt Anfang November Iris Bode an. Die 44-Jährige kommt von Axel Springer, wo sie zuletzt den Gesamtvertrieb der Welt-Gruppe inklusive "Berliner Morgenpost" und "Hamburger Abendblatt" geleitet hat. Zuvor hatte die studierte Kunsthistorikerin und Betriebswirtin rund zwei Jahre als Ressortleiterin Abomarketing für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" sowie die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" gewirkt. 

Bode, die künftig an den Geschäftsführer Kundenentwicklung und Markenführung Frank Dopheide berichtet, soll sich in ihrer neuen Position neben dem Printgeschäft auch intensiv um die Erschließung und den Ausbau des Vertriebs digitaler Produkte für die Titel "Handelsblatt" und "Wirtschaftswoche" kümmern. "Wir freuen uns sehr, mit Iris Bode eine Frau mit langjähriger Verlagserfahrung gewonnen zu haben. Mit ihrer Vertriebskompetenz wird sie den Prozess der digitalen Transformation vorantreiben und die stabilen Printauflagen der Verlagsgruppe Handelsblatt in einem schwierigen Marktumfeld verteidigen", sagt Gabor Steingart, Vorsitzender der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Handelsblatt.  mas
Meist gelesen
stats