Vergleichsportal Pro Sieben Sat 1 erwägt Übernahme von Verivox

Donnerstag, 19. Februar 2015
Pro Sieben Sat 1 ist angeblich an Verivox interssiert
Pro Sieben Sat 1 ist angeblich an Verivox interssiert
Foto: Screenshot Verivox
Themenseiten zu diesem Artikel:

Verivox ProSiebenSat.1 Vergleichsportal SZ Sat.1


Pro Sieben Sat 1 ist einem Bericht zufolge an einem Einstieg beim Vergleichsportal Verivox interessiert. Der TV-Konzern verhandele im Zuge des geplanten Ausbaus seines Internetgeschäfts derzeit über einen Einsteig bei dem Heidelberger Unternehmen, berichtete die "Süddeutsche Zeitung" am Donnerstag, ohne die Quelle zu nennen.
 Verivox gehört zu 51 Prozent der britischen Beteiligungsgesellschaft Oakley sowie zu 49 Prozent den beiden Unternehmensgründern Andrew Goodwin und Alexander Preston. Nach "SZ"-Informationen aus Finanzkreisen setzte das Portal mit der Vermittlung von Produkten wie Tagesgeld, Krediten, Stromverträgen oder Versicherungen zuletzt rund 60 Millionen Euro um. Für einen Kauf des Unternehmens wären rund 300 Millionen Euro fällig. Sprecher von Pro Sieben Sat 1 und Verivox wollten die Informationen nicht kommentieren, hieß es in dem Bericht. Erst kürzlich war bekannt geworden, dass sich Pro Sieben Sat 1 auch für Unister interessiert. Das Leipziger Internetunternehmen betreibt Portale wie Fluege.de und Ab-in-den-urlaub.de. Ihren eigenen Start-Up-Inkubator Epic Companies hatten die Münchner dagegen im vergangenen Herbst dicht gemacht. Künftig wolle man sich auf reifere und internationale Start-ups konzentrieren. Die Tochter Seven-Ventures unterhält bereits Repräsentanzen in San Francisco, New York und Tel Aviv. dpa/dh
Meist gelesen
stats