#Twitter280 Twitter-Nutzer haben keine Lust auf 280 Zeichen

Mittwoch, 27. September 2017
Bei den Twitter-Nutzern kommt die geplante Aufstockung von 140 auf 280 Zeichen mehrheitlich nicht gut an
Bei den Twitter-Nutzern kommt die geplante Aufstockung von 140 auf 280 Zeichen mehrheitlich nicht gut an
© Twitter
Themenseiten zu diesem Artikel:

Twitter Jack Dorsey


Mit der Ankündigung, die erlaubte Tweet-Länge von 140 auf 280 Zeichen verdoppeln zu wollen, hat CEO Jack Dorsey für große Aufregung bei der Twitter-Gemeinde gesorgt. Über Nacht haben sich zahlreiche Nutzer mit dem Hashtag #twitter280 zu Wort gemeldet. Die allermeisten halten eine Verdopplung der Zeichenanzahl für völlig überflüssig, zudem beraube sich Twitter so seines ureigenen Alleinstellungsmerkmals. Wiederum andere User reagieren mit Humor. HORIZONT Online hat die besten Reaktionen zusammengetragen.
Meist gelesen
stats