Twitter Deutschland Tobias Schmidt wird neuer Sportchef

Montag, 07. März 2016
Tobias Schmidt
Tobias Schmidt
Foto: Twitter

Twitter Deutschland hat Tobias Schmidt als neuen Sportchef verpflichtet. Der Fußballexperte wechselt vom FC Schalke 04 ins Berliner Twitter-Büro. Dort leitet er künftig die Zusammenarbeit mit Vereinen und Sportlern. Schmidt, bei Schalke bislang Leiter Club Media, folgt auf Paul Keuter, der zu Beginn des Jahres den umgekehrten Weg gegangen und als Digitalchef und Mitglied der Geschäftsleitung zu Hertha BSC gewechselt war.

Schmidt arbeitet seit 2001 im Bundesliga-Umfeld. Vor Schalke war er Pressesprecher beim 1. FC Köln. Darüber hinaus gehört er der Expertengruppe Club Media der Deutschen Fußball-Liga an, die sich der Weiterentwicklung von New Media und Social Media verschrieben hat. Auch bei den "Knappen" trieb Schmidt diese Entwicklung voran, etwa durch den strategischen Einsatz von Social-Media-Plattformen wie Periscope und Snapchat.

Gerade in diesem Jahr kommt Schmidt eine Schlüsselposition bei Twitter in Deutschland zu, wie Rowan Barnett, Senior Director Market Development & Media, Twitter DACH, NL & Russia, erklärt: "2016 ist ein Jahr des Sports. Rund um Olympia und die EURO 2016 wird die Live-Kommunikation auf Twitter eine zentrale Rolle spielen. Mit Tobias Schmidt hat Twitter ab sofort einen Profi im Team, der bereits beim FC Schalke 04 und 1. FC Köln zahlreiche Twitter- und Periscope-Projekte vorangetrieben hat. Er ist mit seiner langjährigen Bundesliga-Erfahrung eine wichtige Ergänzung für unser wachsendes Team."

Großereignisse im Sport sind traditionell Momente, in denen Twitter und die Nutzer zu großer Form auflaufen. Die Fußball-WM 2014 etwa brach einige Twitter-Rekorde, zuletzt wurde beim Super Bowl die Stärke der Plattform als Echtzeit-Kommunikationstool deutlich. Allerdings wird der 140-Zeichen-Dienst um diese Position immer stärker kämpfen müssen: Mit Facebook Sports Stadium startete zu Beginn des Jahres ein Dienst, auf dem das weltgrößte soziale Netzwerke Posts, Spielstände oder Informationen rund um ein Sportereignis an einer Stelle bündelt. ire

Meist gelesen
stats