Thomas Gottschalk Showmaster bekommt weitere Sendung bei RTL

Montag, 14. Oktober 2013
Thomas Gottschalk bekommt einen zusätzlichen Auftrag von RTL (Bild: ARD)
Thomas Gottschalk bekommt einen zusätzlichen Auftrag von RTL (Bild: ARD)

RTL setzt weiter auf Thomas Gottschalk: Ab Februar kommenden Jahres soll der Showmaster laut "Bild" eine eigene Sendung bei RTL bekommen. Bei "Gottschalks großes Klassentreffen" sollen dem "Bild"-Bericht zufolge jeweils zwei Prominente mit ehemaligen Schulkameraden gegeneinander antreten und sich in Schulfächern wie Mathe oder Sport messen. Für die Show-Atmosphäre sollen zudem prominente Musik-Acts sorgen, die zwischen den einzelnen Disziplinen auftreten. Laut "Bild" sind insgesamt vier Folgen geplant. Zuletzt hatte sich Gottschalk im Verbund mit Günther Jauch als Quotenbringer erwiesen: Die erste Ausgabe der Spielshow "Die 2 - Gottschalk und Jauch gegen alle" kam Anfang September auf insgesamt 6,8 Millionen Zuschauer. Die zweite Folge am 7. Oktober verzeichnete zwar rund 1,3 Millionen Zuschauer weniger, erzielte aber immer noch den Tagessieg. ire
Meist gelesen
stats