"The Walking Dead" Interaktives Facebook-Game erreicht 12 Millionen Nutzer

Montag, 07. November 2016
Die Zuschauer konnten per Facebook-Reaction den Fortgang des Games bestimmen
Die Zuschauer konnten per Facebook-Reaction den Fortgang des Games bestimmen
Foto: Screenshot facebook.com/rtl2.de
Themenseiten zu diesem Artikel:

Facebook Fox The Walking Dead RTL II Lars Joseph Holger Frick


Zum Start der neuen Staffel von "The Walking Dead" führte die Hamburger Agentur Achtung gemeinsam mit RTL 2 und Fox Ende vergangener Woche ein interaktives Live-Game auf Facebook durch. Dabei konnten die Nutzer zwei Youtuber per Reactions-Button duch eine zombieverseuchte Szenerie steuern - und mit etwas Glück selbst 5.000 Euro gewinnen. Nun ziehen die Macher Bilanz.
Das Live-Game bestand aus zwei Events: Bereits am Mittwoch fand der erste Teil auf der Facebook-Seite von Fox statt, drei Tage später folgte die Fortsetzung auf der Fanpage von RTL 2. Eigentlich hätte Teil zwei schon einen Tag früher steigen sollen, technische Probleme sorgten allerdings für eine Verschiebung um 24 Stunden.  Laut Achtung wurden die Erwartungen übertroffen: Insgesamt betrug die Reichweite 12 Millionen Personen, die Videos zum Thema (Live-Game, Teaser, Making-Of und weitere Facebook-Posts) erzielten zusammengerechnet 2,15 Millionen Views. Inklusive der Reactions wie "Like", "Love" oder "Haha", die zur Steuerung der Protagonisten Jarow und Kurono nötig waren, kamen 75.300 Interaktionen zusammen. Hierzu zählen auch Shares und Kommentare.
Mit dem interaktiven Live Game habe man sich auf völlig neues Terrain gewagt, sagt Katrin Kilianski, Social Media Director bei Achtung, die gemeinsam mit Creative Director Lars Joseph das kreative Konzept und die Umsetzung verantwortete. "Nicht nur hinsichtlich der dramaturgischen und technischen Herausforderungen, sondern auch in Bezug auf das unmittelbare Community-Management. Unser Konzept sowie der mit unseren Partnern redpinata und Regisseur Holger Frick entwickelte Produktionsplan haben alle möglichen Szenarien berücksichtigt, aber letztendlich hat allein die Dynamik der Community das Geschehen gesteuert. Der Erfolg ist einer echten Teamleistung zu verdanken und erfüllt uns mit Stolz." Insgesamt waren 50 Personen an der Umsetzung des Live-Games beteiligt. 

Staffel sieben von "The Walking Dead" startete hierzulande vor zwei Wochen exklusiv bei Fox und läuft seither montags um 21 Uhr. Staffel sechs ist jeweils samstags bei RTL 2. zu sehen. Die Zombie-Serie ist weltweit ein großer Erfolg. Sky, das Fox in Deutschland über Kabel und seine Satelliten-Plattform aussstrahlt, erzielte mit der jüngsten Staffel der Serie Rekordreichweiten. ire
Meist gelesen
stats