Talkshow Detlef Soost tritt bei RTL 2 in die Fußstapfen von Arabella & Co.

Freitag, 11. August 2017
"Detlef Soost" geht ab dem 18. September täglich auf Sendung
"Detlef Soost" geht ab dem 18. September täglich auf Sendung
© Celebrity Sports Media

Bei RTL 2 feiert im September eines der erfolgreichsten TV-Genre der 90er und 00er Jahre ein Comeback: Der Nachmittagstalk. Moderiert wird die tägliche Talkshow von Tänzer und Fitnesscoach Detlef Soost. 
Angelehnt an die Talk-Klassiker der 90er Jahre wie "Hans Meiser", "Arabella" und "Bärbel Schäfer" wird auch Detlef Soost mit seinen Gästen über "brisante Themen" wie Vaterschaftstests, Mobbing, den Gegensatz von Reichtum und Armut oder Beziehungsprobleme diskutieren. Auch das Publikum werde in der Sendung zu Wort kommen, heißt es in einer Mitteilung von RTL 2. Detlef Soost soll dabei als Mediator zwischen den Parteien fungieren, aber auch seine persönliche Sichtweise einbringen und Lösungsvorschläge anbieten. Der Tänzer und Choreograf ist bei RTL 2 in der Vergangenheit bereits als Juror der Castingshow "Popstars" aufgetreten.

Die Talkshow wird ab dem 18. September wochentags um 15 Uhr zu sehen sein. Auf dem Sendeplatz zeigt RTL 2 derzeit die Doku-Soap "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...". Diese wird künftig nur noch mit einer Folge um 16 Uhr ausgestrahlt. Produziert wird "Detlef Soost" von Constantin Entertainment. dh
Meist gelesen
stats