TV-Saison 2016/2017 Das sind die Programm-Highlights von RTL

Dienstag, 12. Juli 2016
Nik Xhelilaj ist Winnetou, Wotan Wilke Möhring Old Shatterhand
Nik Xhelilaj ist Winnetou, Wotan Wilke Möhring Old Shatterhand
Foto: RTL/Nikola Predovic

Einen Tag vor der jährlichen Programmpräsentation von Pro Sieben Sat 1 gibt auch RTL einen Ausblick auf die kommende TV-Saison. Neben einer Reihe neuer Shows setzen die Kölner ab Herbst vor allem auf das Genre Sitcom - gleich vier neue eigenproduzierte Comedyserien hat RTL in der Pipeline. Überhaupt nehmen Eigenproduktionen wieder deutlich mehr Raum ein - inklusive des Saison-Highlights, der Neuverfilmung des Karl-May-Klassikers "Winnetou".
Die bereits vor längerer Zeit angekündigte Neuauflage der Indianersaga wird Ende des Jahres ausgestrahlt. Die Hauptrollen in dem Dreiteiler spielen Nik Xhelilaj als Winnetou, in die Fußstapfen von Lex Barker alias Old Shatterhand schlüpft Wotan Wilke Möhring. Daneben setzt nun auch RTL auf ein Serienformat, das Pro Sieben seit geraumer Zeit erfolgreich besetzt hat: Sitcoms. Im Gegensatz zu den Münchnern produziert RTL seine Sitcoms allerdings selbst. Mit "Magda macht das schon", "Beste Schwestern" mit Mirja Boes und Sina Tkotsch, "Nicht tot zu kriegen" mit Jochen Busse und "Triple Ex" mit Susan Hoecke und Alexander Schubert schickt RTL gleich vier neue Serien ins Rennen.
Mirja Boes und Sina Tkotsch sind "Beste Schwestern"
Mirja Boes und Sina Tkotsch sind "Beste Schwestern" (Bild: RTL/Guido Engels)
US-Serien spielen bei RTL dagegen nur noch eine untergeordenete Rolle. Mit "Shades of Blue" hat der Privatsender lediglich eine neue, dafür sehr prominent besetzte neue US-Serie angekündigt: Die Hauptrollen in der Krimiserie spielen Jennifer Lopez und Ray Liotta.

Im Bereich Show hat RTL einen ganzen Strauß neuer Formate angekündigt: Jan Köppen präsentiert gleich zwei neue Shows, darunter die Tanzshow "Dance Dance Dance", in der prominente Paare - darunter Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis berühmte Tanzszenen aus Filmen und Musikvideos nachstellen. In der vierteiligen Show "Das ist Deutschland" präsentiert Köppen "erstaunliche Facts über Deutschland und seine Einwohner".

Die RTL-Urgesteine Hella von Sinnen und Hugo Egon Balder suchen "Die Kirmeskönige", Oliver Geissen präsentiert "The Big Music Quiz". In der Quizshow müssen Prominente bekannte Songs erkennen. Neu ist außerdem eine Promiversion der Nacktshow "Adam sucht Eva – Promis im Paradies". Sieben Celebritys sollen sich dabei auf einer Insel in der Südsee hüllenlos auf die Suche nach ihrem Traumpartner begeben.
RTL startet eine Promi-Variante von "Adam sucht Eva"
RTL startet eine Promi-Variante von "Adam sucht Eva" (Bild: RTL)
Mit "Bauer sucht Frau - Die große Bauernolympiade" gibt es im Sommer außerdem einen Showableger der bekannten Kuppelshow, in der die Landwirte aus "Bauer sucht Frau" in Disziplinen wie Strohballenstapeln oder Gummistiefelweitwurf gegen Prominente antreten.

Eine wichtige Programmsäule von RTL bleibt Comedy: Neben den bekannten Formaten mit Mario Barth zeigt RTL auch die neue Live-Show des Berliner Komikers, auch die neuen Programme von Carolin Kebekus und Sascha Grammel werden bei RTL zu sehen sein. Neu im Aufgebot ist der Newcomer Chris Tall.

Im Bereich Sport zeigt RTL ab Herbst unter anderem vier der insgesamt zehn WM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft sowie den Rückkampf von Wladimir Klitschko gegen Tyson Fury. dh, mit Material von dpa
Meist gelesen
stats