TV-Plattformen Sky öffnet Sky Go und Sky Anytime für Werbung

Freitag, 09. August 2013
Sky Media Network vermarktet auch die Services Sky Go und Sky Anytime
Sky Media Network vermarktet auch die Services Sky Go und Sky Anytime


Der Pay-TV-Anbieter Sky bietet seinen Werbekunden ab sofort auch Werbeflächen im Umfeld seines mobilen Service Sky Go und der On-Demand-Plattform Sky Anytime an. Mit Audi, Bwin, Mercedes-Benz und Tipico kann der Vermarkter Sky Media Network bereits die ersten Kunden vorweisen.
Der Vermarkter bietet auf beiden Plattformen neben Exklusiv-Sponsoring individuelle Werbekonzepte und crossmediale Kampagnen an. "Das Angebot der neuen Werbeflächen ist eine logische Reaktion auf das veränderte TV-Nutzungsverhalten der Konsumenten und stellt für unsere Kunden einen großen Mehrwert dar", preist Martin Michel, Geschäftsführer von Sky Media Network, die neuen Umfelder an: "Non-lineares Fernsehen ist der Trend der Zukunft und crossmediale Markenkommunikation über alle Verbreitungswege der künftige Standard in der Vermarktung. Nur so können Werbekunden auch weiterhin ihre Zielgruppen in einer stark fragmentierten Medienwelt erreichen."

Kunden können auf Sky Go im Umfeld von Live-Sport, Filmen, Serien und Shows sowie bei dem Sportnachrichtensender Sky Sport News HD werben. Derzeit bietet Sky Media Network exklusive Sponsorings auf Sky Go über das Web an. Ab 2014 werden die Presenting-Möglichkeiten um Video-Ads erweitert, zudem wird es einen Ausbau der Werbeformen bei Sky Go per iPad, iPhone und Xbox 360 geben. Unterbrechungen des Programms durch Werbung wird es auf Sky Go auch weiterhin nicht geben.

Zu den ersten Kunden, die die neuen Möglichkeiten nutzen, zählt Audi. Der Autohersteller belegt exklusiv die Sponsoring-Pakete Film & Serie sowie Sports inklusive Champions League. Mercedes-Benz belegt bei Sky Go ein Sponsoringpaket im Bereich Golf, die Sportwetten-Anbieter Bwin und Tipico im Umfeld der Fußball-Bundesliga. dh
Meist gelesen
stats