TV-Nachrichten RTL-Journalist Constantin Schreiber wechselt zu ARD-Aktuell

Dienstag, 15. November 2016
Constantin Schreiber
Constantin Schreiber
Foto: NDR/@ausblenden.de

Der Fernsehjournalist Constantin Schreiber verstärkt künftig die Redaktion von ARD-Aktuell. Ab Januar 2017 werde Schreiber im Informationskanal "Tagesschau24" moderieren, "Tagesschau"-Ausgaben am Vormittag und am Wochenende präsentieren sowie vertretungsweise durch das "Nachtmagazin" führen, teilte der NDR am Dienstag in Hamburg mit.
Derzeit arbeitet der 37-Jährige in Berlin als Moderator und Korrespondent für RTL und den Nachrichtensender n-tv. Schreiber wurde in diesem Jahr für seine Sendereihe "Marhaba - Ankommen in Deutschland" mit einem Grimme-Preis ausgezeichnet. "Constantin Schreiber ist ein ebenso erfahrener wie kenntnisreicher Journalist und ein sympathischer Präsentator - kurz: ein Gewinn für unser Team!", lobt Kai Gniffke, Erster Chefredakteur ARD-aktuell.  "Die Marke Tagesschau steht für Nachrichtenjournalismus auf höchstem Niveau. Teil dieser Marke sein zu dürfen ist für mich Ehre und Herausforderung zugleich. Deshalb freue ich mich schon sehr auf die neuen Aufgaben in Hamburg", ergänzt Constantin Schreiber. dpa/hor
Meist gelesen
stats