TV-Markt im August Olympische Sommerspiele beflügeln ARD und ZDF

Donnerstag, 01. September 2016
ARD und ZDF berichteten rund 340 Stunden live aus Rio de Janeiro
ARD und ZDF berichteten rund 340 Stunden live aus Rio de Janeiro
Foto: ZDF/Thomas Grimm

Womöglich zum vorerst letzten Mal begleiteten ARD und ZDF im August die Olympischen Sommerspiele - und erzielten mit ihren Übertragungen aus Rio de Janeiro einmal mehr sehr gute Einschaltquoten. Die Privaten litten indes nicht ganz so stark wie während der Fußball-Europameiterschaft.
An die überragenden Monatsmarktanteile, die sie im Juni dank der Fußball-EM erreicht hatten, kamen ARD und ZDF im August zwar nicht heran, allerdings spielten die Öffentlich-Rechtlichen im August dank der Olympischen Spiele wieder in einer anderen Liga. Das Zweite war mit einem Marktanteil von 14,2 Prozent bei den Zuschauern ab 3 Jahren im August erneut der meistgesehene Sender, Das Erste kam im Monatsmittel auf 14,0 Prozent Marktanteil. Für beide Sender war der August damit der zweitbeste Monat in diesem Jahr. RTL erreichte einen durchschnittlichen Marktanteil von 8,3 Prozent, Sat 1 kam auf 7,0 Prozent Marktanteil, Vox erneut auf 5,0 Prozent Marktanteil und Pro Sieben auf 4,7 Prozent.

Die TV-Marktanteile im August

SenderZuschauer ab 3 Veränd.Zuschauer 14-49Veränd.
ARD14,00,98,90,1
ZDF14,20,98,30,6
RTL8,3-0,711,2-0,6
Sat 17,0-0,18,40,1
Pro Sieben4,70,010,10,3
Vox5,00,06,80,3
RTL 23,3-0,15,4-0,1
Kabel Eins3,6-0,25,0-0,3
Quelle: Media Control / Angaben in Prozent, Veränderung in Prozentpunkten

In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erzielten ARD und ZDF mit Marktanteilen von 8,9 beziehungsweise 8,3 Prozent ebenfalls sehr gute Werte. Die Privatsender konnten sich gegen die Olympischen Spiele indes etwas besser behaupten als gegen die Fußball-EM. RTL kam auf 11,2 Prozent Marktanteil (-0,6 Prozentpunkte) - unter anderem die Formel 1 und solide Einschaltquoten für "500 - die Quizarena" und "Wer wird Millionär?" verhinderten schlimmeres. Pro Sieben gewann dank dem starken Comeback der "Simpsons" und guten Quoten von Shows wie "Circus Halligalli" oder "Die beste Show der Welt" 0,3 Prozentpunkte hinzu und erreichte mit 10,1 Prozent ebenfalls einen zweistelligen Marktanteil. Sat 1 lag mit 8,4 Prozent Marktanteil im Vergleich zum Vormonat ebenfalls leicht zulegen.
In der zweiten Liga war Vox der Überflieger. Vor allem die bärenstarken Marktanteile der Gründershow "Die Höhle der Löwen" mit zweistelligen Einschaltquoten zur besten Sendezeit bescherten der kleinen Schwester von RTL einen guten Marktanteil von 6,8 Prozent (+0,3 Punkte). RTL 2 erreichte mit Doku Soaps wie "Die Bauretter" mit bis zu 8,6 Prozent Marktanteil oder "Babys – kleines Wunder, großes Glück" mit bis zu 7,7 Prozent Marktanteil unter dem Strich einen Monatsmarktanteil von 5,4 Prozent. Allein Kabel Eins fiel im Olympia-Monat mit 5,0 Prozent wieder auf das Juni-Niveau zurück. dh
Meist gelesen
stats