TV-Koch Christian Rach wechselt zum ZDF

Montag, 16. September 2013
Christian Rach wechselt nach acht Jahren bei RTL zum ZDF
Christian Rach wechselt nach acht Jahren bei RTL zum ZDF


Nun ist es offiziell: Starkoch Christian Rach hat einen Vertrag mit dem ZDF unterschrieben. Ab Anfang 2014 wird der Sternekoch, der mit Sendungen wie "Rach - Der Restauranttester" zu einem der bekanntesten Köche Deutschlands geworden ist, beim Zweiten Show - und Verbraucherformate präsentieren.
Darin wird er laut Sender "als Anwalt des Verbrauchers" den Dingen auf den Grund gehen: "Vielen von uns ist doch gar nicht mehr klar, was wir essen und wie wir essen. Gleichzeitig ist die Verunsicherung groß. Da möchte ich gerne aufklären, in einem ganz klassischen Sinn, und den Zuschauern das Wissen vermitteln, das ihnen hilft, selbst die richtigen Entscheidungen zu treffen", erklärt Rach.

Konkrete Formate nennt das ZDF noch nicht, die Sendungen sollen den Zuschauern unterhaltsam "Informationen und Wissen rund um das Thema Ernährung und Lebensführung" vermitteln. Medienberichten zufolge ist unter anderem eine große Ernährungs- und Verbrauchershow mit dem Titel "Wie isst Deutschland 2013" geplant.

ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler freut sich über den prominenten Neuzugang: "Christian Rach passt hervorragend zum ZDF - er ist im besten Sinne ein Überzeugungstäter, in dem er Dingen auf den Grund geht und die Wahrheit hinter Ernährungs- und Verbrauchermythen aufdeckt. Wir treffen uns beim Anspruch, Information und Unterhaltung auf hohem Niveau zu vereinen und unseren Zuschauern das beste Programm zu bieten."

In den vergangenen acht Jahren hatte Rach exklusiv mit RTL zusammengearbeitet, wo er Sendungen wie "Rach - Der Restauranttester" und "Rach deckt auf" moderiert hat. Gegenüber DWDL begründet er den Wechsel zum ZDF mit seinem Bedürfnis nach einer Veränderung: "Ich hatte das Gefühl, dass ich mit der Zeit Handbremsen angezogen hatte, die ich wieder lockern wollte, um mit voller Power nach vorne zu blicken. Und ich glaube dafür ist das ZDF ein guter Partner. (...) Meine vollste Überzeugung ist, so habe ich es bislang auch in meinem unternehmerischen Leben gemacht, dass man den Erfolg nicht bis zum letzten Tropfen auskosten sollte sondern sich immer dem Nächsten widmet. " dh
Meist gelesen
stats