TV-Gattungsmarketing TV-Wirkungstag wird zum Screenforce Day

Donnerstag, 16. April 2015
Aus "Wirkstoff TV" wird "Screenforce"
Aus "Wirkstoff TV" wird "Screenforce"
Foto: Screenforce

Die Gattungsmarketinginitiative Wirkstoff TV benennt sich um in "Screenforce - The Magic of TV". Das wichtigste Branchenevent TV-Wirkungstag, das heute in Düsseldorf stattfindet, wird zum "Screenforce Day". Nicht nur der Name, auch die Positionierung wird damit überarbeitet. "Wir stehen für Bewegtbild auf allen Bildschirmen", begründet Martin Krapf, Geschäftsführer von Wirkstoff TV, den Schritt. Mit dem Claim "The Magic of TV" wollen die Vermarkter jedoch betonen, dass Fernsehen auch in der neuen Multiscreen-Welt im Mittelpunkt steht. Außerdem erhält die Initiative mit dem Plüschtier "Ferdie" ein eigenes Maskottchen für die Kommunikation.

"Rund um das Fernsehen hat sich ein faszinierender Bewegtbild-Kosmos entwickelt, der unseren Werbekunden viele neue Möglichkeiten bietetn", sagte Krapf. "Ob linear oder non-linear, TV-Spot oder Online-Video, Fernsehgerät oder mobiles Endgerät - da wächst zusammen, was zusammen gehört", so Krapf. Künftig will Screenforce Life nicht mehr nur Mediaagenturen adressieren, sondern verstärkt die Werbungtreibenden direkt. Auch Kreativagenturen, Produzenten und Multiplikatoren gehören zur erweiterten Zielgruppe, ebenso wie die Zuschauer. Passend dazu hat Screenforce Life unter der Federführung von Malte Hildebrandt, Seven-One Media, und Julian Weiss, IP Deutschland,  auch eine B2-C-Gattungskampagne entwickelt.

Neu ist auch das Stofftier "Ferdie", das zum Werbebotschafter von Screenforce Life wird. Das Maskottchen wurde erstmals zum heutigen Screenforce Day vor den rund 1400 Teilnehmern in Düsseldorf präsentiert. 

Ferdie soll zur Kultfigur werden und zum Botschafter für TV-Werbung. Im Spot überzeugt er sein erwachsen gewordenes "Herrchen" durch einen emotionalen Spot, ihn beim Auszug aus dem elterlichen Heim nicht zu vergessen. Der 90-Sekünder startet Anfang Mai. Anschließend startet die Kampagne bei allen Sendern der 13 Gesellschafter von Screenforce Life. Das Plüschtier bekommt eine eigene Website unter www.follow-ferdie.de, sowie ein eigenes Facebook- und Instagram-Profil, wird Initiator von Gewinnspielen und bekommt Gastauftritte im Fernsehen. Ausgewählt wurde er aus mehr als 30 Kampagnenansätzen durch eine interne Jury.

In der Kommunikation setzt die Initiative weiterhin auf die Branchenevents Screenforce Day und die zweimal jährlich veranstalteten Expertenforen. Die Website ist überarbeitet und legt nun einen Fokus auf Bewegtbild in jeder Form. Vierteljährlich kommt ein Newsletter. Fachanzeigen und der emotionaler "Ferdie"-TV-Spot runden das Paket ab. Umgesetzt wurde die Kampagne unter der Federführung durch Wirkstoff TV, nun Screenforce, von RTL Creation und IP Deutschland. pap

Meist gelesen
stats