Styria Christian Schmidt-Hamkens geht als Geschäftsführer nach Wien

Donnerstag, 18. Juli 2013
Christian Schmidt-Hamkens
Christian Schmidt-Hamkens

Auf nach Österreich: Christian Schmidt-Hamkens heuert ab September als zweiter Geschäftsführer bei der Styria Multi Media Magazingruppe (SMM) in Wien an. Im deutschen Verlagsmarkt ist der 53-Jährige vor allem bekannt als langjähriger Verlagsleiter des Special-Interest-Hauses Jahr Top Special in Hamburg. In der Styria-Geschäftsführung wird er unter anderem für Infrastruktur, Finanzen, Redaktion und Digitales zuständig sein. Der bisherige Geschäftsführer Thomas Leskoschek übernimmt dann den Vorsitz der Geschäftsführung. SMM, Teil der Styria Media Group, ist nach eigenen Angaben mit rund einer Million österreichischer Leser eine der größten Magazingruppen des Landes ("Business People", "Diva", "Miss", "Motorradmagazin", "Sportmagazin", "Sportwoche", "Wiener", Typischich.at, Sportnet.at, Autonet.at).

Schmidt-Hamkens war seit 2003 für Jahr Top Special tätig, zuletzt als Verlagsleiter. 2011 trat er dort überraschend ab und tauchte bald als Mitgesellschafter und Co-Geschäftsführer des Hamburger Medien-Dienstleisters Quarto Media auf. Anfang 2013 hat er seinen Posten dort wieder aufgegeben, ist aber bis jetzt weiterhin 25-Prozent-Teilhaber. rp

Meist gelesen
stats