Stabwechsel Claus Schillmann wird Geschäftsführer von SWR Media Services

Donnerstag, 27. August 2015
Claus Schillmann
Claus Schillmann
Foto: SWR
Themenseiten zu diesem Artikel:

SWR Claus Schillmann Südwestrundfunk Peter Boudgoust


Wachablösung nach neun Jahren: Ende August verabschiedet sich Siegfried Dannwolf, seit 2006 Geschäftsführer von SWR Media Services, in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Claus Schillmann.
Der 57-Jährige ist bislang Leiter der Hauptabteilung Finanzen beim Südwestrundfunk und bereits nebenamtlich Geschäftsführer für den Bereich Werbung & Sponsoring bei SWR Media Services. Ab dem 1. September wird er alleiniger Geschäftsführer der kommerziellen SWR-Tochter mit Sitz in Stuttgart. "Claus Schillmann hat die gesamte Entwicklung der SWR Media Services GmbH mit initiiert und mitgeprägt. Er bietet nicht nur die Gewähr für eine reibungslose Übernahme aller Aufgaben der Geschäftsführung. Mit ihm ist insbesondere die weitere Zukunftsentwicklung der SWR Media Services GmbH zu einem einheitlichen Unternehmen und starken Dienstleister für den SWR gewährleistet", betont SWR-Intendant Peter Boudgoust.

Schillmann begann seine Laufbahn 1983 beim Sender Freies Berlin. Nach Stationen beim damaligen Südwestfunk SWF, dem Ostdeutschen Rundfunk Brandenburg und dem RBB wechselte der studierte Volkswirt 2004 als Hauptabteilungsleiter Finanzen zum Südwestrundfunk. Zugleich übernahm er nebenamtlich die Geschäftsführung der Südwestwerbung. Seit 2006 war er nebenamtlicher Geschäftsführer von SWR Media Services für den Geschäftsbereich Werbung & Sponsoring. Die kommerzielle Tochter des Südwestrundfunks vermarktet unter anderem die Werbezeiten in den Fernseh- und Radioprogrammen des öffentlich-rechtlichen Senders und im Regionalfenster von Das Erste. dh
Meist gelesen
stats