Sponsoring "Der Bachelor" kurbelt Amarula-Absatz an

Mittwoch, 24. Juli 2013
Der Likör-Hersteller sponserte "The Bachelor" bereits zum zweiten Mal
Der Likör-Hersteller sponserte "The Bachelor" bereits zum zweiten Mal


Die Liebe von Bachelor Jan und seiner Auserwählten Alissa war nicht von langer Dauer, als Werbeumfeld hat die RTL-Datingshow aber durchaus nachhaltige Ergebnisse geliefert: Der Hersteller des Likörs Amarula, der die Sendung bereits zum zweiten Mal gesponsert hat, kann sich über kräftig gestiegene Bekanntheitswerte und Absatzzahlen freuen. Amarula war in Form von Sponsoringtrailern und mit Product Placements in dem Format stark präsent. Der Bachelor und die ihn umwerbenden Damen tranken den Likör in der Sendung regelmäßig: Ob am Strand, beim Grillen, zum Dessert oder beim romantischen Date - ein Gläschen des Creme-Likörs war meist schnell zur Hand. Mit Erfolg: Von den befragten Zuschauerinnen, die alle oder fast alle Folgen gesehen hatten, erinnerten sich 59 Prozent an die Product Placements. Die Sponsoringtrailer blieben 65 Prozent der Zuschauer im Gedächtnis, die spontane Markenbekanntheit verdreifachte sich, gestützt lag sie bei 79 Prozent.

Für den Importeur machte sich das Sponsoring auch in klingender Münze bezahlt: "Amarula ist mit der Absatzentwicklung der letzten Monate mehr als zufrieden, der Absatz stieg im März um rund 80 Prozent im Vergleich zum Vorjahr," freut sich Thomas Rothkirch-Goertz, Product Manager bei Diversa, dem Amarula-Vertriebspartner in Deutschland. Bei den Zuschauern, die den Likör bislang nicht nicht probiert hatten, stieg die Kaufabsicht um 35 Prozent.

Lars-Eric Mann, Verkaufsdirektor Special Solutions des RTL-Vermarkters IP Deutschland, führt die guten Zahlen vor allem darauf zurück, dass Marke und Umfeld gut zusammenpassen: "'Der Bachelor' und Amarula sprechen beide vor allem die Frauenzielgruppe an. Die überragende Gemeinsamkeit war aber der Drehort Südafrika, die Heimat von Amarula. Die stimmungsvollen Bilder und das luxuriöse, entspannte Ambiente boten perfekte Szenen für die harmonische Einbindung des Likörs." dh
Meist gelesen
stats