Social Networks Pinterest erreicht 200 Millionen Nutzer

Freitag, 15. September 2017
Pinterest wächst vor allem in der männlichen Zielgruppe
Pinterest wächst vor allem in der männlichen Zielgruppe
© Pinterest
Themenseiten zu diesem Artikel:

Pinterest Deutschland


Pinterest hat die nächste Hürde genommen und vermeldet 200 Millionen Nutzer pro Monat. Damit konnte die Foto-App innerhalb der vergangenen zwölf Monate um rund 40 Prozent wachsen. In Deutschland wuchs Pinterest sogar deutlich schneller.
Deutschland ist mit einem Zuwachs um 72 Prozent einer der am schnellsten wachsenden Märkte von Pinterest. Jeden Tag pinnen Nutzer aus Deutschland 3,2 Millionen Ideen auf ihren Pinnwänden, ein Anstieg um 45 Prozent innerhalb eines Jahres. Die Zahl der monatlichen Suchanfragen stieg sogar um 93 Prozent.  Global gewinnt Pinterest derzeit vor allem männliche Nutzer. Die Zahl der männlicher Nutzer wächst drei mal so schnell wie die der weiblichen Nutzer. Die Zahl der männlichen Pinner leget im vergangenen Jahr um mehr als 50 Prozent zu. 

Für weiteres Wachstum soll eine Reihe neuer Funktionen sorgen. So können Nutzer ihre Ideen ab sofort in Ordnern ablegen, die sich zusätzlich weiter aufteilen lassen. Eine Pinnwand zu Mode kann zum Beispiel in weitere Unterordner wie Schuhe, Jacken oder Accessoires unterteilt werden. Kürzlich wurde mit dem Zoom eine weitere besonders häufig von Nutzern gefordertet neue Funktion eingeführt. Zu Beginn des Jahres hatte das Netzwerk zudem Shopping-Funktionen eingeführt, die es Nutzern unter anderem ermöglichen, Produkte in den Kategorien Mode und Home direkt zu kaufen. dh
Meist gelesen
stats