Snapchat Ab sofort gibt es neue Bundesliga-Lenses

Freitag, 05. Mai 2017
Werber-Bremen-Profi Robert Bauer mit der vereinsspezifischen Snapchat-Maske
Werber-Bremen-Profi Robert Bauer mit der vereinsspezifischen Snapchat-Maske
Foto: Snapchat

Zum neuen Spieltag der Fußball-Bundesliga stellt Snapchat neue Filter für Vereine aus Deutschlands höchster Spielklasse vor. Bereits zu Beginn des Jahres hatte die App zwei solcher Lenses von Bundesliga-Vereinen hinzugefügt - nun kommen sechs weitere hinzu.
Ab sofort können Snapchat-Nutzer Filter in den Farben der Clubs Hamburger SV,  Borussia Mönchengladbach, Werder Bremen, Hertha BSC, Schalke 04, Bayer 04 Leverkusen, Borussia Dortmund und Bayern Munchen nutzen und damit ihre Unterstützung zum Ausdruck bringen. Die Lenses von Borussia Dortmund und Bayern München waren bereits im Januar gestartet.
  • 48281.png
  • 48280.png
  • 48282.jpeg
  • 48283.jpeg
  • 48284.png

Die Filter sind ab Freitag, 5. Mai, 15 Uhr, bis Sonntag, 7. Mai, deutschlandweit verfügbar. Anschließend können sie für den Rest der Saison verwendet werden, wenn sich der Nutzer im Stadion oder am Trainingsplatz seines Clubs befindet. Bereits jetzt nutzen einige Bundesliga-Clubs wie etwa Bayern München Geofilter auf Snapchat, damit Fans während der Spiele vereinsspezifische Badges, Grafiken oder Logos zu ihren Snaps hinzufügen können. Für beide Funktionen muss die App auf den Standort des Nutzers zugreifen können.
Kürzlich hatte Snapchat seine Lenses erweitert: Nutzer können seitdem zusätzliche Inhalte wie Wolken, Regenbögen oder Pflanzen einfügen. Dadurch soll ein 3D-Effekt entshehen und Snaps quasi "begehbar" werden. ire

 

Meist gelesen
stats