"Smart Shot" Jahr Top Special Verlag launcht Fotomagazin für die Generation Selfie

Dienstag, 23. Mai 2017
Die erste Ausgabe von "Smart Shot"
Die erste Ausgabe von "Smart Shot"
Foto: Jahr Top Special

Wie gelingen die besten Selfies? Wie steche ich bei Instagram aus der Masse heraus? Und kann man mit Smartphone-Fotos reich werden? Fragen wie diese beantwortet ab sofort das Magazin "Smart Shot" aus dem Jahr Top Special Verlag - das erste Magazin für Smartphone-Fotografie. 
Der Ableger des "Foto Magazins" gibt ambitionierten Smartphone-Fotografen praktische Tipps und Tricks und bietet zum Beispiel Tutorials für gute Bildkompositionen, Bestenlisten, Kaufberatung für Foto-Handys und Zubehör, eine Übersicht über Trends und Produkte sowie Fotostrecken mit besonderen Smartphone-Fotos.
"Mit Smartphones werden heute beeindruckende Bilder gemacht. Mit der 'Foto Magazin' Line Extension 'Smart Shot' – übrigens das erste gedruckte Magazin rund um Smartphone-Fotografie am Kiosk – stellen wir die vielfältigen Foto-Features vor, zeigen Fotografen und wollen einen Überblick über den Dschungel der Apps, Software und Plattformen geben", erklärt Chefredakteur Thorsten Höge. Das Layout wurde gemeinsam mit der Hamburger Agentur Zmyk entwickelt.

"Smart Shot" kommt am Dienstag in einer Druckauflage in Höhe von 40.000 Exemplaren und zu einem Copypreis von 4,90 Euro in den Handel. Eine weitere Auflage ist zur IFA geplant, die Anfang September in Berlin stattfindet. dh 
Die erste Ausgabe von "Smart Shot"
Die erste Ausgabe von "Smart Shot" (Bild: Jahr Top Special)
Meist gelesen
stats