Sky Dirk Böhm wird Leiter Sportkommunikation

Montag, 12. Oktober 2015
Dirk Böhm
Dirk Böhm
Foto: Sky
Themenseiten zu diesem Artikel:

Dirk Böhm Sky NBC Universal Sky Deutschland Dirk Grosse


Neuer Job für Dirk Böhm: Der ehemalige Sprecher von NBC Universal und des DSF verantwortet ab Mitte Oktober als Director Sports Communications die gesamte Kommunikation von Sky Deutschland im Bereich Sport.
Böhm folgt auf Dirk Grosse, der Mitte September die Leitung des Sport-Nachrichtensenders Sky Sport News HD übernommen hat. Böhm, 49, hatte sich im Mai 2013 mit einer PR-Agentur selbstständig gemacht. Zu seinen Mandanten gehörte neben anderen Medienunternehmen auch Sky. Zuvor war er fast zehn Jahre lang für NBC Universal tätig, zuletzt als Director Marketing / Communications. Von 1995 bis 2002 arbeitete Böhm in verschiedenen Positionen für das Deutsche Sportfernsehen, dem heutigen Sport1, zuletzt als Leiter Kommunikation und Unternehmenssprecher. Bei Sky berichtet er an Ralph Fürther, Senior Vice President Consumer Communications. "Dirk Böhm hat ein sehr gutes Verständnis für die Positionierung von Pay-TV in den Medien", sagt Fürther: "Damit überzeugte er sowohl in seiner Zeit als Unternehmenssprecher für NBC Universal, als auch als freier Medienberater. Seine große Sportkompetenz hat er vorher bereits beim Deutschen SportFernsehen eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Wir freuen uns sehr, dass wir mit ihm einen so erfahrenen Medienkenner für das Sky Kommunikationsteam gewinnen konnten." dh
Meist gelesen
stats