Wetten, dass..?-Finale 9,3 Millionen Zuschauer erweisen "Wetten, dass..?" die letzte Ehre

Montag, 15. Dezember 2014
Markus Lanz präsentierte ein letztes Mal "Wetten, dass..?"
Markus Lanz präsentierte ein letztes Mal "Wetten, dass..?"
Foto: ZDF/Sascha Baumann

Die letzte Ausgabe von "Wetten, dass..?" konnte noch einmal an alte Zeiten anknüpfen: Sowohl beim Gesamtpublikum als auch bei der jungen Zielgruppe holte die Wettshow den Tagessieg.
Schaut man sich die Werte bei den Zuschauern ab drei Jahren an, werden Erinnerungen an alte Zeiten wach: 9,27 Millionen Zuschauer und 32,5 Prozent Marktanteil bleiben unter dem Strich stehen. Vergleichbare Einschaltquoten holte "Wetten, dass..?" zuletzt im November 2012, damals waren es 10,74 Millionen. Das einstige TV-Lagerfeuer der Nation ist also noch einmal auferstanden - und bereitet der Show damit einen würdigeren Abschied, als es zuletzt den Anschein hatte. Die vorletzte Ausgabe hatte mit 5,49 Millionen Zuschauern zuvor noch einen Tiefstwert erzielt. Auch beim jungen Publikum ging der Tagessieg klar an das ZDF, das im April das Aus für seinen Showtanker verkündet hatte: 2,87 Millionen Zuschauer und 27,8 Prozent Marktanteil wollten "Wetten, dass..?" die letzte Ehre erweisen. RTLs "Supertalent" folgt mit 1,59 Millionen Zuschauern und 15 Prozent Marktanteil schon deutlich abgeschlagen auf Platz zwei.

Der seit seinem "Wetten, dass...?"-Auftritt vor vier Jahren querschnittsgelähmte Samuel Koch stattete der Sendung einen Besuch ab
Der seit seinem "Wetten, dass...?"-Auftritt vor vier Jahren querschnittsgelähmte Samuel Koch stattete der Sendung einen Besuch ab (Bild: ZDF/Sascha Baumann)
Allerdings hatte das Zweite sich auch alle Mühe gegeben, für einen würdigen Rahmen bei der letzten Ausgabe von "Wetten, dass..?" zu sorgen. Moderator Markus Lanz begrüßte in seiner Show Stars wie Die Fantastischen Vier, Helene Fischer, US-Schauspieler Ben Stiller, die Comedians Otto Waalkes, Olli Dittrich und Michael "Bully" Herbig sowie Til Schweiger, Jan Josef Liefers und Wotan Wilke Möhring. Selbst Samuel Koch, der vor vier Jahren als Wettkandidat bei "Wetten, dass..?" einen Unfall erlitt und seither querschnittsgelähmt ist, stattete der Show einen Besuch ab.

Am Ende dauerte die Sendung dreieinhalb Stunden - auch das eine letzte Reminiszenz an die alten Zeiten, als Thomas Gottschalk in der erfolgreichsten Phase der Show regelmäßig hohe Überziehungszeiten ansammelte. Womöglich wird einigen Zuschauern erst jetzt bewusst werden, was da gestern Abend wirklich zuende ging. ire
Meist gelesen
stats