Seriensender Now US startet am 21. März

Freitag, 16. März 2018
Der neue Streamingkanal ist ab dem 21. März verfügbar
Der neue Streamingkanal ist ab dem 21. März verfügbar
© Mediengruppe RTL Deutschland

Die Mediengruppe RTL Deutschland hat weitere Details zu seinem neuen Sender Now US bekannt gegeben. Der Sender, der sich in erster Linie an Serienfans richtet, geht am Mittwoch, 21. März auf Sendung. Zum Start wartet der Kanal unter anderem mit neuen Folgen von "Modern Family", "Suits" und "12 Monkeys" auf. 
Außerdem zeigt der Sender die Krimiserie "Lizzy Borden - kills!" mit Christina Ricci als deutsche Free-TV-Premiere. Weitere beliebte Serien im Programm von Now US sind "Glee", "Breaking Bad", "Anger Management", "White Collar" und die Krimiserie "King & Maxwell". Mit Now US will RTL das Beste aus zwei Welten vereinen: ein klassisches, kuratiertes Programmangebot und Serien auf Abruf. Alle Programme stehen nach der linearen Ausstrahlung noch 30 Tage als Catch-up-Angebot zur Verfügung.  Der Kanal wird zunächst ausschließlich über die kostenpflichtige Streamingplattform TV Now der Mediengruppe RTL Deutschland verbreitet, die 2,99 Euro pro Monat kostet. Nutzer können Now US über Smartphones, Tablets, Apple Streaming Box, Apple TV App, Amazon Fire TV oder Android TV abrufen. dh
HORIZONT Newsletter Vor 9 Newsletter

Der Wake-Up Call der Branche

 


Meist gelesen
stats