Serien RTL stellt auch "Doc meets Dorf" ein

Montag, 04. November 2013
"Doc meets Dorf", "Christine" und "Sekretärinnen" (v.l.)
"Doc meets Dorf", "Christine" und "Sekretärinnen" (v.l.)


Nach "Christine - Perfekt war gestern" und "Sekretärinnen - Überleben von 9 bis 5" hat RTL auch das Aus für die Arztserie "Doc meets Dorf" bestätigt. Die drei Serien waren deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben. RTL hat mit seinen eigenproduzierten Serien weiterhin kein Glück. Alle drei Comedy-Serien, die der Sender seit August auf dem Sendeplatz am Donnerstag ausgestrahlt hatte, werden bereits nach der ersten Staffel wieder beendet. "Leider wird es nach 'Christine - Perfekt war gestern" und "Sekretärinnen - Überleben von 9 bis 5" auch von "Doc meets Dorf" keine Fortsetzung geben", sagte ein Sprecher des Privatsenders am Montag der Nachrichtenagentur dpa.

Das Aus für für die beiden erstgenannten Serien stand bereits seit einigen Tagen fest. Alle drei Serien hatten nach einem durchaus soliden Start kontinuierlich Zuschauer verloren: Die erste Folge von "Doc meets Dorf" hatte Ende August noch hoffnungsvolle 17,1 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erzielt. Bei der letzten Folge Mitte Oktober war der Marktanteil auf nur noch 11,4 Prozent zurückgegangen.

"Die Entscheidung war nicht einfach und letztendlich knapp. Wir sahen in 'Doc meets Dorf' einerseits sowohl bei den Figuren als auch den Geschichten großes Potenzial", so der Sprecher von RTL gegenüber dpa. "Wir haben damit einen sehr speziellen Humor ausprobiert, der auch eine Fangemeinde erreicht hat." Das Format habe aber "leider nicht das große Publikum erreichen können".

Damit wird die Reihe der Serien-Flops von RTL noch einmal ein Stückchen länger. Bereits in der vergangenen Saison hatte RTL die Serien "Die Draufgänger" und "Transporter" nach nur einer Staffel wieder beendet. "Mantrailer - Spuren des Verbrechens", "Ballermann" und der "Cobra 11"-Ableger "Turbo & Tacho" kamen nicht einmal über eine Pilotfolge hinaus.

Mit den neuen Folgen der bereits mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichneten Serie "Der Lehrer" sowie den Neuentwicklungen "Schmidt" und "Der Knastarzt"haben die Kölner für die laufende Saison noch drei weitere neue Serien in der Pipeline. dh
Meist gelesen
stats