Screenforce Day Die Video-Interviews mit den Top-Entscheidern

Freitag, 17. April 2015
Screenforce-Chef Martin Krapf
Screenforce-Chef Martin Krapf
Foto: Screenforce

Wie covert man ein Gattungsevent zu Bewegtbild am besten? Richtig: Mit bewegten Bildern. HORIZONT Online war deswegen auf dem TV-Wirkungstag bzw. Screenforce Day mit der Kamera unterwegs und hat Stimmen von prominenten Teilnehmern eingeholt.

Martin Krapf, Geschäftsführer Screenforce

Es war ein einzigartiges Konzept und für den einen oder anderen Gast sicher auch recht überraschend: Kurz vor der Mittagspause gab Wirkstoff TV die Umfirmierung in Screenforce bekannt, mit der auch die Umbenennung des TV-Wirkungstages in Screenforce Day einher ging. Zudem wurde die neue Gattungskampagne und das dazugehörige Maskottchen namens Ferdie vorgestellt:
Ferdie ist der Markenbotschafter der Screenforce-Gattungskampagne
Ferdie ist der Markenbotschafter der Screenforce-Gattungskampagne (Bild: Screenforce)
Welche Gründe es für die Umbenennung gab und welche Idee dahinter steckt, kann wohl niemand besser erklären als Screenforce-Geschäftsführer Martin Krapf.

Thomas Wagner, Vorsitzender der Geschäftsführung SevenOne Media

28 Millionen deutsche Haushalte erreicht TV jeden Tag. Diese Reichweiten, versichert Thomas Wagner, könne kein anderes Medium bieten. Deswegen ist der Chef von SevenOne Media auch zuversichtlich, dass die Gattung gut gegen Amazon, Facebook und Youtube gewappnet ist.

Matthias Dang, Geschäftsführer IP Deutschland

Matthias Dang sieht gute Wachstumschancen für TV - er beziffert sie für dieses Jahr auf 1 bis 2 Prozent netto. "So wie das Jahr begonnen hat, sieht das auch ganz gut aus", so Dang gegenüber HORIZONT Online. Eine Herausforderung für die Gattung sieht der IP-Chef weiterhin in der "Unterkapitalisierung von TV".

Willibald Müller, Goldbach Germany

Willibald Müller, seit Anfang April CMO bei Goldbach Germany, gehört hierzulande zu den schärfsten Facebook-Kritikern. Im Video-Interview erläutert Müller, wann sich der Einsatz für Facebook-Werbung lohnt und gibt seine Antwort auf die Frage, was Facebook nun eigentlich ist: Klowand oder Schminkspiegel?
pap/ire

  • 26859.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26860.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26861.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26862.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26863.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26864.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26865.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26866.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26867.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26868.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26869.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26870.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26871.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26872.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26873.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26874.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26875.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26876.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26877.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26878.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26879.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26880.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26881.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26882.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26883.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26884.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26885.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26886.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26887.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26888.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26889.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26890.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26891.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26892.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26893.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26894.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26895.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26896.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26897.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26898.jpeg
    (Bild: Screenforce)
  • 26899.jpeg
    (Bild: Screenforce)
Meist gelesen
stats