Schokoladen-Diät Filmemacher narren Medien mit gefakter Abnehm-Studie

Donnerstag, 28. Mai 2015
Die Doku "Schlank durch Schokolade" läuft am 5. und 7. Juni im ZDF und auf Arte
Die Doku "Schlank durch Schokolade" läuft am 5. und 7. Juni im ZDF und auf Arte
Foto: Screenshot Youtube

Es klang zu schön, um wahr zu sein: Schokolade macht schlank. Im März veröffentlichte ein Mainzer Institut eine Studie, die belegen sollte, dass der Verzehr von dunkler Schokolade beim Abnehmen hilft. Zahlreiche Medien berichteten über die Diät, darunter "Bild", "Focus", "Brigitte", "Cosmopolitan" und RTL. Doch das Institut existiert überhaupt nicht: Hinter der Studie stecken zwei Filmemacher, die das Milliardengeschäft mit angeblich wissenschaftlich belegten Diäten bloßstellen wollen.
Das Experiment ist gelungen: Mit ihrer pseodo-wissenschaftlichen Studie haben die Filmemacher Diana Löbl und Peter Onneken nicht nur gutgläubige Verbaucher, sondern auch ganze Reihe renommierter Medien hinters Licht geführt. Im März veröffentlichte das Mainzer "Institute for Diet and Health" eine Pressemitteilung mit der eingängigen Überschrift "Slim by Chocolate". Eine Studie des angeblichen "medizinwissenschaftlichen Think Tanks" habe ergeben, dass Schokolade beim Abnehmen hilft. Im Gegensatz zu dem Institut existiert die Studie tatsächlich - die Ergebnisse wurden allerdings im Sinne der Autoren zurechtgebogen. Mithilfe eines Wissenschaftsautors schafften es die Filmemacher sogar, die Studie in einem Wissenschaftsjournal unterzubringen. Zusammen mit dem Internetauftritt des angeblichen Instituts, einer Facebookseite und eines Werbevideos schafften es die im Auftrag des ZDF und Arte tätigen Filmemacher mit der Studie auch in eine Reihe großer Publikumsmedien. Die "Bild" berichtete auf der Titelseite über die Schoko-Diät, große Magazine wie "Focus", "Brigitte" und "Cosmopolitan" sowie RTL und ein australischer Sender griffen das Thema ebenfalls auf.

Am Mittwoch ließen Arte und das ZDF die Bombe platzen. Ein auf Youtube veröffentlichter Trailer entlarvt die Studie als gefakt. Sie entstand im Rahmen einer Dokumentation, in der die Methoden der Abnehmindustrie entlarvt werden sollen, die die Wirksamkeit ihrer Produkte ebenfalls gerne mit angeblich wissenschaftlichen Studien untermauert.

Arte zeigt die Doku "Schlank durch Schokolade - Eine Wissenschaftlüge geht um die Welt" am Freitag, 5. Juni um 21.50 Uhr, im ZDF wird die Sendung am Sonntag, 7. Juni um 15.30 Uhr ausgestrahlt. dh
Meist gelesen
stats