Schimanski, Stoever und Co Die 20 erfolgreichsten "Tatort"-Fälle seit 1991

Montag, 09. November 2015
Mit "Schwanensee" landen die Ermittler Thiel und Boerne auf Rang 10
Mit "Schwanensee" landen die Ermittler Thiel und Boerne auf Rang 10
Foto: WDR / Willy Weber

Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) haben am Sonntag wieder mal ganze Arbeit geleistet. Mit 13,63 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 35,7 Prozent holten die beiden einen persönlichen Rekord. Gleichwohl: Im Ranking der erfolgreichsten "Tatort"-Fälle schaffen es die beiden mit Ach und Krach unter die Top 10. 

Die erfolgreichsten "Tatort"-Folgen seit 1991

FolgeMio. Zuschauer
1Der Fall Schimanski (Schimanski, 29.12.1991)16,68
2Kinderlieb (Schimanski, 27.10.1991)16,07
3Stoevers Fall (Stoever/Brockmöller, 5.7.1992)15,86
4Experiment (Stoever/Brockmöller, 3.5.1992)15,29
5Tod im Häcksler (Odenthal, 13.10.1991)14,46
6Blutwurstwalzer (Markowitz, 22.9.1991)14,37
7Tod eines Wachmanns (Flemming, 25.10.1992)14,26
8Der Mörder und der Prinz (Flemming, 17.05.1992)14,09
9Telephongeld (Fichtl, 15.9.1991)14,02
10 aVerspekuliert (Brinkmann, 15.3.1992)13,63
10 bSchwanensee (Thiel/Boerne, 8.11.2015)13,63
11Mord ist die beste Medizin (Thiel/Boerne, 21.9.2014)13,22
12Erkläre Chimäre (Thiel/Boerne, 31.5.2015)13,03
13Summ, Summ, Summ (Thiel/Boerne, 24.3.2013)12,99
14Renis Tod (Brinkmann, 31.1.1993)12,85
15Um Haus und Hof (Stoever/Brockmöller, 26.9.1993)12,83
16Kinderspiel (Fichtl/Hollocher, 16.8.1992)12,81
17Der Hammer (Thiel/Boerne, 13.4.2014)12,78
18Willkommen in Hamburg (Tschiller, 10.3.2013)12,74
19Bienzle und die schöne Lau (Bienzle, 28.3.1993)12,72
20Die chinesische Prinzessin (Thiel/Boerne, 20.10.2013)12,54
data-unitMio. Zuschauer
Quelle: dpa

Nimmt man die Zuschauerzahl als Maßstab, dann heißt der erfolgreichste "Tatort"-Kommissar aller Zeiten nach wie vor Horst Schimanski. Der von Götz George verkörperte Ermittler, der ab 1981 insgesamt 29 Mal - inklusive zweier Kinofilme - als Kriminalhauptkommissar in Duisburg seinen Dienst tat, erzielte am 29. Dezember 1991 mit "Der Fall Schimanski" 16,68 Millionen Zuschauer - eine Quote, die bis heute keiner seiner Kollegen toppen konnte.
  • Die Hauptkommissare Thanner (Eberhard Feik, Mitte, hinten) und Horst Schimanski (Götz George, Mitte)
    Die Hauptkommissare Thanner (Eberhard Feik, Mitte, hinten) und Horst Schimanski (Götz George, Mitte) (Bild: WDR/Bavaria/Thomas R. Schumann)
  • Ulrike Folkerts als Tatort-Kommissarin Lena Odenthal
    Ulrike Folkerts als Tatort-Kommissarin Lena Odenthal (Bild: SWR/Krause-Burberg)
  • Frank Thiel (Axel Prahl, l) und Professor Boerne (Jan Josef Liefers), an Bord eines Tretbootes.
    Frank Thiel (Axel Prahl, l) und Professor Boerne (Jan Josef Liefers), an Bord eines Tretbootes. (Bild: WDR/Willi Weber)
  • Dietz-Werner Steck als Tatort-Kommissar Bienzle.
    Dietz-Werner Steck als Tatort-Kommissar Bienzle. (Bild: SWR/Schweigert)
  • Horst Schimanski (Götz George, links)
    Horst Schimanski (Götz George, links) (Bild: WDR)
  • Kommissare Stoever (Manfred Krug, rechts) und Brockmöller (Charles Brauer, links) auf die Hamburger Insel Neuwerk.
    Kommissare Stoever (Manfred Krug, rechts) und Brockmöller (Charles Brauer, links) auf die Hamburger Insel Neuwerk. (Bild: WDR/NDR/M. Sawhney)
  • Nick Tschiller (Til Schweiger)
    Nick Tschiller (Til Schweiger) (Bild: NDR/Marion von der Mehden)
Rang 2 im "Tatort"-Ranking belegt ebenfalls Schimanski mit dem Fall "Kinderlieb", der ebenfalls 1991 die Marke von 16 Millionen Zuschauern knackte. Rang 3 geht an die Hamburger Tatort-Kommissare Paul Stoever und Peter Brockmöller. Das Duo Frank Thiel und Karl-Friedrich Boerne, das insgesamt fünf Mal im Ranking vertreten ist, schafft es auf Rang 10. Das Ranking, das die erfolgreichsten "Tatort"-Krimis seit dem Start der gemeinsamen Quoten-Messung in Ost und West ab 1. Juli 1991 abbildet, zeigt, dass es das ARD-Flaggschiff im neuen Jahrtausend zunehmend schwerer hat. Zwar zeigen die Einschaltquoten jeden Montag aufs Neue, dass der "Tatort" am Sonntag in TV-Deutschland nach wie vor gesetzt ist. Allerdings ist "Schwanensee" von diesem Sonntag der einzige "Tatort" aus diesem Jahrtausend, der den Sprung unter die Top 10 schafft. Grund zur Sorge gibt es bei den ARD-Machern aber nicht. Zum einen ist die Konkurrenz viel größer als in den 90er Jahren. Zum anderen werden die mobile Nutzung und Mediatheken-Abrufe bei den neuen Fällen noch nicht eingerechnet. Der Zuspruch dürfte also in Wahrheit etwas größer sein als im Ranking abgebildet. mas/dpa
Meist gelesen
stats