Rieke Havertz Leiterin von taz.de wird Chefin vom Dienst bei Zeit Online

Dienstag, 15. März 2016
Rieke Havertz
Rieke Havertz
Foto: taz

Rieke Havertz wird neue Chefin vom Dienst bei Zeit Online. Die 35-Jährige ergänzt das CvD-Team, dem bereits Christian Bangel, Katharina Miklis, Monika Pilath, Alexander Schwabe und Till Schwarze angehören. Havertz kommt von der "taz", wo sie zuletzt die Online-Ausgabe der alternativen Tageszeitung verantwortete. 
"Ich freue mich sehr, dass wir für diese wichtige Position eine so erfahrene Kollegin gewinnen konnten. Rieke Havertz wird unser CvD-Team, das unser digitales Angebot auf allen Kanälen steuert, deutlich stärken", sagt Jochen Wegner, Chefredakteur von Zeit Online. Bevor Havertz im Sommer 2014 die Leitung von taz.de übernahm, hatte sie dort dieselbe Position bekleidet, die sie nun bei Zeit Online übernimmt. Ihre Schwerpunkte liegen auf Politik und Gesellschaft der USA. Die studierte Journalistin und Amerikanistin ist Stipendiatin des Pulitzer Center on Crisis Reporting sowie des Holbrooke Stipendium der Internationalen Journalistenprogramme.

Zeit Online steht derzeit vor einem großen Schritt: Wie Verlagsgeschäftsführer Rainer Esser kürzlich gegenüber HORIZONT bekanntgab, wird das Onlineportal spätestens im Herbst mit Paid Content loslegen. Mit 10,77 Millionen Unique Usern im November 2015 belegte Zeit Online Platz 7 der reichweitenstärksten News-Portale (Agof Digital Facts). ire
Meist gelesen
stats