Report Family & Lifestyle Verlage erneuern ihre Familienmagazine

Mittwoch, 28. Mai 2014
Die "App Edition" der "Welt Kompakt"
Die "App Edition" der "Welt Kompakt"


Im Segment der Eltern- und Familienzeitschriften ist derzeit vieles in Bewegung. "Eltern" (Gruner + Jahr) und "Familie & Co" (Family Media) vollzogen 2013 einen Relaunch. "Junge Familie" und "Kinder" (Junior Medien) geben sich nach dem Einstieg von Jan Wickmann ein neues Gesicht. "Mobile" geht in der neuen Dachmarke "Kizz" (Verlag Herder) auf und "Family" aus dem Bundes Verlag erscheint ab Mitte Juni runderneuert.
Das gesamte Segment der Familienzeitschriften trifft in dieser Phase der Veränderungen auf neue Anforderungen. Das weiß auch Mathias Brüggemeier, Chefredakteur von "Magazin Schule": "Erziehungstipps gibt es im Internet an jeder Ecke. Zeitschriften müssen mehr bieten, inspirierend sein, tief in Themen einsteigen, näher an Eltern und Familie heranrücken."

Brüggemeiers Magazin hat vor kurzem eine gründliche Renovierung erfahren müssen, als vor zwei Jahren der Eigentümer Burda das Heft, das damals noch "Focus Schule" hieß, wegen fehlender wirtschaftlicher Perspektive abgab. Daraufhin wurde Brüggemeier selbst zum Unternehmer, kaufte die Abonnentenkartei und startete unter neuem Titel. hor

Mehr zum aktuellen HORIZONT-Report Family & Lifestyle finden Sie hier.

Screenshot der neuen App der "Welt Kompakt"
Screenshot der neuen App der "Welt Kompakt"
Meist gelesen
stats