Relaunch Vox sendet in neuem Look

Donnerstag, 12. September 2013
Vox setzt auf allen Plattformen auf die Senderfarbe Rot
Vox setzt auf allen Plattformen auf die Senderfarbe Rot

Die rote Kugel rollt weiter: Als Orientierungspunkt führt das Key Visual den Zuschauer durch den Sender Vox, der sich ab sofort im überarbeiteten Design zeigt. Sowohl on wie off air als auch online und mobile soll sich der neue Look bemerkbar machen. Rechtzeitig zum Start der neuen Saison hat sich Vox schick gemacht: Die Senderfarbe leuchtet stärker, die Optik wirkt moderner und klarer strukturiert. Die neuen Trailer setzen sich aus einer roten Bildschirmhälfte mit den Programmdaten und einer Hälfte zum Inhalt zusammen. Zentrales Element bleibt weiterhin die rote Kugel, so Jutta Hertel, Leiterin der Abteilung On-Air-Promotion/Design: "Sie zeigt dem Zuschauer: Du bist bei Vox." Andere Effekte des neuen Auftritts wie etwa ein Wischeffekt sollen sich an Bedienungserfahrungen aus dem Smartphonebereich anlehnen. "So bildet das neue Design eine optische Brücke in unsere Online- und Mobile-Angebote", beschreibt Hertel.

Grafischere Klarheit und Struktur stehen ab sofort auch online auf den Websites Vox.de und Voxnow.de sowie mobil im Vordergrund. Im Rahmen des neuen Sonderlooks veröffentlicht RTL Interactive in Zusammenarbeit mit Vox die Vox Now App zudem für Android Smartphones und Tablets, die im Mai diesen Jahres veröffentlichte iOS-App übernimmt das neue Design.

Mit der Serie "Arrow" startet außerdem eine bundesweite Marketingkampagne, die das Re-Design auf Plakate und Anzeigen bringt. Bei der Umsetzung half die Kölner Design-Agentur Feedme. kl
Meist gelesen
stats