Relaunch Auto-motor-und-sport.de erweitert Format und Angebote

Donnerstag, 11. Juli 2013
-
-

Die Motor Presse Stuttgart poliert ihr wichtigstes Portal Auto-motor-und-sport.de auf. Die auf nun 1000 Pixel verbreiterte Site verspricht opulentere Optik, mehr Kaufberatung und mehr Bewegtbild - und neue Angebote für Werbekunden. Künftig erscheinen in einer Spalte neben dem Aufmacher außerdem Anreißer und Links zu thematisch verwandten Beiträgen. Zudem wird das Angebot sowohl im Neuwagen- als auch im Gebrauchtwagenbereich um markenbezogene Kaufberatung erweitert, etwa in Form von "Markenbäumen" nach Modell-Generationen mit eigenen Landingpages, die die gesammelten Produktinformationen und Testberichte beinhalten.

Mehr Gewicht bekommen die Meinungsbeiträge der Nutzer: Im Markenbaum werden Kommentare nun ganz oben auf der Seite angezeigt. "Damit sollen mehr User motiviert werden, ihre Meinungen abzugeben", hoffen die Verantwortlichen. Im neuen Videocenter können auch die Filme bewertet werden; daraus lassen sich Bestenlisten erzeugen. Ziel des Bewegtbild-Ausbaus ist es, dass zu jedem Testbericht nicht nur Text, Bild und technische Daten zur Verfügung stehen, sondern auch eine Video-Version.

Neues auch für Werbekunden: "Kooperationen können an passenden Beiträgen stärker in den Fokus des Betrachters geschoben und Kooperationsinhalte themennah an entsprechenden Artikeln ausgespielt werden", verspricht der Verlag. Den Anfang macht Audi und belegt die Site für mehrere Tage mit diversen Werbeformaten. hor

Meist gelesen
stats