RediLearning Bertelsmann übernimmt E-Learning-Anbieter in den USA

Mittwoch, 28. Oktober 2015
Die im September gegründete Bertelsmann Education Group expandiert
Die im September gegründete Bertelsmann Education Group expandiert
Foto: Bertelsmann
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bertelsmann Redilearning Relias Thomas Rabe


Bertelsmann baut sein Bildungegeschäft weiter aus. Der im vergangenen Jahr übernommende US-Bildungsanbieter Relias Learning schluckt den E-Learning-Anbieter RediLearning. Das Unternehmen mit Sitz in Florida ist einer der führenden Anbieter von Fortbildungskursen im Bereich Altenpflege in den USA.
"Die Akquisition von RediLearning passt hervorragend in unsere Bildungsstrategie. E-Learning ist für Bertelsmann ein strategisches Segment beim Ausbau unseres Bildungsgeschäfts", erklärt Bertelsmann-Chef Thomas Rabe. "Relias ist ein Kerninvestment, das wir organisch und durch Zukäufe weiterentwickeln werden. Mit der Übernahme von RediLearning stärken wir die Marktposition von Relias und legen den Grundstein für weiteres Wachstum." Das 2006 gegründete Unternehmen bietet rund 400 Onlinekurse im Bereich Altenpflege an, die in den USA von 120 institutionellen Kunden in 48 US-Bundesstaaten genutzt wird. "Mit seinem Fokus im Gesundheitswesen und einem digitalen Geschäftsmodell ergänzt RediLearning Relias perfekt", sagt Kay Krafft, CEO der Bertelsmann Education Group. "Mit den Angeboten von RediLearning wird Relias den Trend hin zur Digitalisierung beruflicher Bildung noch besser nutzen. Für die Bertelsmann Education Group ist diese Transaktion ein weiterer Schritt beim Ausbau unseres E-Learning-Geschäfts."

Bertelsmann hatte im September sein Bildungsgeschäft in der neu gegründeten Bertelsmann Education Group gebündelt. Zum Kaufpreis von Redilearning macht Bertelsmann keine Angaben. dh
Meist gelesen
stats