Real Time Advertising Springer-Tochter Zanox übernimmt Metrigo

Donnerstag, 21. November 2013
Die Springer-Werbetochter Zanox übernimmt die Mehrheitsanteile an Metrigo (Foto: Zanox)
Die Springer-Werbetochter Zanox übernimmt die Mehrheitsanteile an Metrigo (Foto: Zanox)


Die Springer-Onlinewerbetochter Zanox stärkt ihr Engagement im Real-Time-Advertising-Markt (RTA) und erwirbt einen Mehrheitsanteil an Metrigo. Durch die Übernahme des Hamburger Performance-Display-Anbieters treibt das international agierende Unternehmen sein
Produktsegments Zanox Perfomance Display weiter voran. Auch wenn es beim Thema RTA und Axel Springer zunächst bei Einigen klingeln dürfte: Die strategische Partnerschaft steht in keinem Zusammenhang mit dem Deal zwischen Axel Springer Media Impact und Google, wie ein Zanox-Sprecher gegenüber HORIZONT.NET bestätigte. Während der US-amerikanische Internetkonzern auf Verkaufsseite für Springer agiert und das Inventar des Medienhauses verkaufen soll, ist Zanox für die Einkaufsseite verantwortlich.

Darüber hinaus hätten beide Shareholder von Zanox (neben Springer hält die Schweizer Publi Groupe 47,5 Prozent der Anteile) der Übername zugestimmt. "Wir freuen uns über die Unterstützung unserer Shareholder, die damit ein klares Bekenntnis zu Zanox und zum Performance Marketing als wichtiges strategisches Standbein abgeben", sagt Zanox-CEO Thomas Joosten.

Die Metrigo-Gründer und -Geschäftsführer Tobias Schlottke, Christian Müller und Philipp Westermeyer werden in gleicher Funktion die weitere Entwicklung des Unternehmens verantworten. Zusätzlich wird Martin Rieß als Zanox Country Manager DACH in die erweiterte Metrigo-Geschäftsführung einziehen. fam
Meist gelesen
stats