Reaktion auf Nutzer-Kritik Instagram bringt "New Posts"-Button

Freitag, 23. März 2018
Instagram führt eine neue Funktion ein
Instagram führt eine neue Funktion ein
© Instagram
Themenseiten zu diesem Artikel:

Instagram Facebook


Instagram hat sich die Kritik seiner Nutzer offenbar zu Herzen genommen – zumindest ein bisschen. Mit der Einführung eines "New Posts"-Buttons soll der Feed wieder aktueller werden.
Vergangene Woche hatte Instagram noch dementiert, dass es an der Rückkehr der chronologischen Timeline arbeite – dabei dürften sich viele Nutzer genau das gewünscht haben. Schließlich hagelte es massiv Kritik, seit die Facebook-Tochter vor zwei Jahren auf die Auswahl der Feed-Inhalte durch einen Algorithmus umgestellt hatte. Statt der Rückkehr eines chronologischen Feeds testet Instagram jetzt einen sogenannten "New Posts"-Button – immerhin. Dieser Button soll dafür sorgen, dass Nutzer künftig selbst entscheiden können, ob sie lieber weiter durch ihren Feed scrollen oder nach oben zu den neueren Beiträgen gelangen wollen. Bisher konnte es passieren, dass Instagram den Feed einfach selbstständig neu geladen hat. Damit am Anfang des Feeds auch wirklich neuere und nicht einige Tage alte Beiträge – wie immer wieder Nutzer klagen – stehen, hat Instagram offenbar an dem vielkritisierten Algorithmus geschraubt.

"Mit diesen Änderungen wird sich dein Feed viel frischer anfühlen und du wirst keine Momente, die dir wichtig sind, verpassen", heißt es in einer Mitteilung der Bilder-App. In den kommenden Monaten soll es weitere Informationen zu möglichen Neuerungen an dem Instagram-Feed geben. Zuletzt hatte ja Facebook selbst an seinem Newsfeed gearbeitet.

Zuletzt gab es gute Nachrichten für deutsche Onlinehändler, die auf Instagram aktiv sind. Denn die Plattform hat die im vergangenen Jahr in den USA gestartete Shopping-Funktion nach Deutschland gebracht. Damit können Instagram-Beiträge jetzt mit einem Onlineshop verknüpft werden. Am Mittwoch führte Instagram darüber hinaus Hashtags und Links in den Profilen ein.


Dieser Beitrag erschien zuerst bei t3n
HORIZONT Newsletter Vor 9 Newsletter

Der Wake-Up Call der Branche

 


Meist gelesen
stats