Pro Sieben Sat 1 Ran NFL sucht "Buschi"-Nachfolger mit Football-Kommentatoren-Casting

Freitag, 28. April 2017
Florian "Schmiso" Schmidt-Sommerfeld setzte sich 2015 im Casting durch
Florian "Schmiso" Schmidt-Sommerfeld setzte sich 2015 im Casting durch
© P7S1

Unter American-Football-Fans ist die amerikanische Nationalsportart spätestens seit dem sogenannten "Draft" gestern Nacht, der jährlichen Auswahl der größten College-Talente, wieder in aller Munde. Auch bei so manchen deutschen Nachwuchs-Experten, die Pro Sieben Sat 1 nun für seine Ran NFL-Übertragungen gewinnen will. Die Sendergruppe braucht einen Nachfolger für den zu Sky gewechselten Frank Buschmann und startet mit #lasstmichran 2.0 ein Football-Kommentatoren-Casting.
Das Anhängsel "2.0" verrät bereits: Es ist nicht das erste Mal, dass P7S1 auf diese Art und Weise nach neuen Talenten hinter dem Mikrofon fahndet. 2015 castete die Sendergruppe schon einmal Kommentatoren für ihre Football-Übertragungen, die in der Regular Season bei Pro Sieben Maxx (2016 mit durchschnittlich 2,4 Prozent Marktanteil bei der Zielgruppe 14-49 Jahre) und in den Playoffs bei Sat 1 zu sehen sind. Damals setzte sich der Journalist Florian Schmidt-Sommerfeld, genannt "Schmiso", unter Hunderten von Bewerbern durch. Für Ran NFL ein Glückstreffer: Mit Fachtkenntnis und Humor avancierte der inzwischen 27-Jährige bei den Zuschauern zum Publikumsliebling.
Akash Jain, NFL
Bild: Sponsors

Mehr zum Thema

NFL-Auslandschef Akash Jain im Interview "Deutschland spielt bei der Expansion der NFL eine sehr wichtige Rolle"

Seitdem kommentierte Schmidt-Sommerfeld im Wechsel mit Uwe Morawe, Jan Stecker und Frank Buschmann die NFL-Übertragungen. Letzterer gab mit dem Super Bowl im Februar aber seine Abschiedsveranstaltung und kommentiert im Sportbereich künftig exklusiv für den Pay-TV-Sender Sky. "Der Pool an geeigneten Football-Kommentatoren ist in Deutschland sehr viel kleiner als etwa beim Fußball. Außerdem muss ein Kommentator auch zum besonderen Konzept von Ran NFL passen", sagt Ran-Sportchef Alexander Rösner. "Mit dem #lasstmichran-Casting waren wir bereits vor zwei Jahren sehr erfolgreich und haben u.a. Florian Schmidt-Sommerfeld für #RanNFL entdeckt." Das Bewerbungsprozedere: Headset auf, maximal drei Minuten Kommentar einer NFL-Spielsequenz, Clip bei Youtube hochladen und den Link an kontakt@ran.de mailen. Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 31. Mai 2017. fam
Meist gelesen
stats