RTL 2 Chefredakteur Jürgen Ohls verlässt den Sender

Donnerstag, 28. November 2013
Jürgen Ohls
Jürgen Ohls
Themenseiten zu diesem Artikel:

Jürgen Ohls RTL II RTL Jochen Starke


RTL verliert seinen Chefredakteur Jürgen Ohls. Der 52-Jährige verlässt den Sender laut Mitteilung "im besten gegenseitigen Einvernehmen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen". Der Diplom-Politologe war seit 17 Jahren für den Sender tätig. 1996 stieg Ohls bei den "RTL 2 News" ein. 1999 übernahm er die Leitung der Sendung, 2006 stieg er zum Chefredakteur des Senders auf. 2006 und 2009 übernahm er zusätzlich interimitisch die Funktion des Programmdirektors.

"Jürgen Ohls hat das journalistische Profil von RTL 2 maßgeblich geprägt", sagt Jochen Starke, Geschäftsführer von RTL 2: "Als langjähriger Leiter unserer Kölner Nachrichtenredaktion hat er ein News-Format geschaffen, das bei der Ansprache junger Zielgruppen nach wie vor wegweisend ist. Ich danke ihm für sein herausragendes Engagement und wünsche ihm das Beste für seinen neuen Lebensabschnitt."

Ohls hat die "RTL 2 News" zu einer der beliebtesten Nachrichtensendungen für junge Zuschauer gemacht. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erzielt das Format mit einer Mischung aus bunten News und relevanten Nachrichten bis zu 25 Prozent Marktanteil. Im Juli dieses Jahres konnte die Sendung erstmals mehr junge Zuschauer vor die Bildschirme locken als die altehrwürdige "Tagesschau". Über die Nachfolge von Ohls will der Sender "zu gegebener Zeit" informieren. dh
Meist gelesen
stats