Programmschwerpunkt RTL sendet Thementag über Flüchtlinge

Dienstag, 25. August 2015
RTL-Chefredakteur und Anchor Peter Kloeppel
RTL-Chefredakteur und Anchor Peter Kloeppel
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Das Programm von RTL steht am kommenden Montag ganz im Zeichen der aktuellen Flüchtlingssituation. Die Nachrichten- und Magazinsendungen des Senders werden das Thema aus verschiedenen Perspektiven beleuchten. Dreh- und Angelspunkt ist eine Schwerpunktausgabe der Nachrichtensendung "RTL Aktuell".
Chefmoderator Peter Kloeppel wird die Sendung am 31. August als "Anchor on Location" live aus einer Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge moderieren. Am späten Abend zeigt der Sender eine Sonderausgabe des Magazins "Extra". Auch der zur Mediengruppe RTL Deutschland gehörende Nachrichtensender n-tv widmet dem Thema einen Schwerpunkt über den ganzen Tag. Die RTL-Schwestersender RTL 2 und Vox gehen in ihren Nachrichtensendungen ebenfalls auf die Lage der Flüchtlinge ein. Für den Thementag hat der Sender seine Reporter an die Brennpunkte der Flüchtlingsrouten nach Europa geschickt: RTL-Chefkorrespondentin Antonia Rados ist an der türkisch-syrischen Grenze unterwegs, Dirk Emmerich berichtet von der Grenze zwischen Serbien und Ungarn, wo in diesen Tagen der von Ungarn errichtete Zaun fertiggestellt wird, der Flüchtlinge an der Einreise hindern soll.

"Mit dem Thementag wollen wir ein deutliches Zeichen für mehr Informationen und Aufklärung rund um die Flüchtlingssituation setzen", betont RTL-Chefredakteur Michael Wulf. dh
Meist gelesen
stats